Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

335020a Medienökonomie

Zuletzt geändert:25.01.2017 / Friedrichsen
EDV-Nr:335020a
Studiengänge: Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester) , Prüfungsleistung im Modul Medienmärkte in Semester 3
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Dr. Mike FriedrichsenDetails zum Dozenten
Prof. Stavros GeorgiadesDetails zum Dozenten
NNDetails zum Dozenten
Sprache: Deutsch
Art: V
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 3
Workload: Vorlesung:
1 Termin zu 8 SWS = 6 Zeitstunden


5 Termine zu je 4 SWS = 15 Zeitstunden


Vor- /nachbearbeitung:
17 Termine zu je 2 SWS = 25,5 Zeitstunden


Pflichtlektüre:
Insges. 40,5 Zeitstunden


Workload:
90 Zeitstunden


Termine:
XXXX (I-III bis ) XX
XXXX (IV-V bis ) XX
XXXX (VI-VII bis ) XX
XXXX (VIII-IX bis ) XX
XXXX (X-XI bis ) XX
XXXX (XII-XIV bis ) XX
Bitte beachten: Der Termin am 08.10. ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern Pflicht!!!
Prüfungsform: siehe Modulprüfung des Moduls Medienmärkte (PP)
Beschreibung: Die Lehrveranstaltung dient der Vermittlung und Erarbeitung von Kenntnissen in ausgewählten Bereichen der Medienökonomie. Es geht darum, strukturelle Merkmale, Wertschöpfungsmuster und Geschäftsmodelle verschiedener Branchensegmente analytisch zu durchdringen. In dieser Lehrveranstaltung werden theoretische Kenntnisse der Medienökonomie auf konkrete Forschungsfragen bezogen. Ausgewiesene Experten der Medienwirtschaft werden sich zu wichtigen Themenfeldern im Rahmen der Veranstaltung äußern. Ziel ist dabei, die ganzheitliche und eigenständige Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen aus der Medienwirtschaft. Dabei werden die Studierenden in Projektgruppen die jeweiligen Termine inhaltlich vor- und nachbereiten und die Diskussionen leiten. Die Einteilung und die Beschreibung der genauen Anforderungen an die Gruppen erfolgt in der ersten Sitzung am 08.10.
Literatur: Wird zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: Werden zu Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben.
© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login Sitepartner der Hochschule