Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

334807a Mobile Web Applications

Zuletzt geändert:25.09.2017 / Westbomke
EDV-Nr:334807a
Studiengänge: Bibliotheks- und Informationsmanagement (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Mobile Web Applications in Semester 4 6 7
Häufigkeit: unregelmäßig
Informationsdesign (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Mobile Web Applications in Semester 4 6 7
Häufigkeit: unregelmäßig
Online-Medien-Management (Bachelor, 7 Semester) , Prüfungsleistung im Modul Mobile Web Applications in Semester 4 6 7
Häufigkeit: unregelmäßig
Online-Medien-Management (Bachelor, 7 Semester, Zulassung bis SS 2014), Prüfungsleistung im Modul Mobile Web Applications in Semester 7
Häufigkeit: unregelmäßig
Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester) , Prüfungsleistung im Modul Mobile Web Applications in Semester 4 6 7
Häufigkeit: unregelmäßig
Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester, Zulassung bis SS 2014), Prüfungsleistung im Modul Mobile Web Applications in Semester 7
Häufigkeit: unregelmäßig
Dozent: Prof. Dr. Jörg Westbomke
Sprache: Deutsch
Art: S
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 6
Prüfungsform:
Beschreibung:

Die Nutzung des Webs verlagert sich immer stärker auf mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder andere mobile Endgeräte. Diese Geräte unterscheiden sich z.T. deutlich von den technischen Eigenschaften von Desktop-Systemen, doch nicht nur die technischen Unterschiede sind von Bedeutung auch der veränderte Nutzungskontext und vor allem die Bedienparadigmen unterscheiden sich stark voneinander. 
In diesem Seminar werden die Grundlagen vermittelt um eine mobile Website bzw. Web-App unter besonderer Berücksichtigung der Bedienbarkeit bzw. der Bedienoberfläche und dem dazugehörigen Inter­aktionskonzept konzipieren, gestalten und prototypisch umsetzen zu können.

Zu Beginn werden in einer Referatsphase verschiedene grundlegende Frage-/Problemstellungen in Form von Referaten durch die Studierenden vorbereitet und vorgetragen. Ausgestattet mit diesem Basiswissen wird in die Thematik der Gestaltung von Websites für mobile Endgeräte eingeführt. Dabei kommt dem 'Responsive Design' eine besondere Bedeutung zu.

Anschließend an diese Inputphase wählen die Teilnehmer ein eigenes Projektthema und bearbeiten dieses in Kleingruppen. Ziel ist es die gewonnenen theoretischen Kenntnisse durch eine selbst realisierte mobile Website anzuwenden und dabei zu vertiefen und zu erweitern. Die Projektarbeit ist am Ende der Veranstaltung in Form eines Vortrag zu präsentieren.

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login Sitepartner der Hochschule