DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Modul Web Development

(Web Development)

Modul:113117 Web Development (Pflichtmodul im Grundstudium), Vertiefungsrichtungen: alle
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Dirk Heuzeroth
ECTS-min./max.: 6 / 6
Workload:
Kontaktzeiten in Vorlesung und Übungen: 16*4 SWS = 16*3 Stunden = 48 Stunden
Eigenarbeit (Vor- und Nachbereitung des Stoffes, praktisches Üben): 16*6 Stunden = 96 Stunden
Prüfungsvorbereitung: 4,5 Tage zu je 8 Stunden = 36 Stunden
Summe: 180 Stunden
Modulprüfung: KL, 60 Min
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:

Die Lehrveranstaltung vermittelt im Vorlesungsteil Kenntnisse über die Sprachen HTML und CSS zur Erstellung von Web-Seiten. Im Übungsteil erstellen die Studierenden im Rahmen eines geführten Projekts eine eigene Web-Seite zu einem selbst gewählten Thema und wenden so die im Vorlesungsteil präsentierten Inhalte praktisch an. Diese Web-Seite entsteht schrittweise anhand vorgegebener Übungsaufgaben, die sich an einem vorgegebenen Terminplan orientieren.

Lernziele:

  • Detaillierte Kenntnisse über HTML
    Anwenden von HTML zur Erstellung von Web-Seiten.
  • Detaillierte Kenntnisse über CSS
    Anwenden von CSS zur Gestaltung und zum Layout von Web-Seiten, sowie zur Anpassung der Darstellung an verschiedene Endgeräte wie Desktops oder Smart Phones (responsive Design)
  • Überblicksartige Kenntnis des Web Usability Engineering
  • Überblicksartige Kenntnis des HTTP-Protokolls
  • Grundlegende Kenntnis des Document Object Model (DOM)
  • Überblicksartige Kenntnis darüber, dass die kennengelernten Abläufe in Bezug auf Performance und Interaktivität mit AJAX optimiert werden können.
  • Überblicksartige Kenntnis darüber, dass die Verwendung von AJAX und Modifikationen des DOM mit JavaScript sowie einheitlich mit jQuery durchgeführt werden können.
  • Grundlegende Kenntnis und Anwenden von Debugging im Browser mit den Web-Entwickler-Tools
  • Grundlegende Kenntnis von Architekturen für Web-Anwendungen
  • Kenntnis über den aktuellen Stand der Technik und Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch Vergleich der erarbeiteten Web-Seite mit aktuellen Web-Seiten im Internet.
  • Die erarbeiteten Konzepte und Ergebnisse werden hinterfragt.
  • Diskussion der entwickelten Web-Seite mit Kommilitonen, um den gegenseitigen Austausch und Erkenntnisgewinn zu fördern.

Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
113117a Web Development - 4 6
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren