DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Modul Fertigungsorganisation und Fabrikplanung/Industrie 4.0

Modul:182458 Fertigungsorganisation und Fabrikplanung/Industrie 4.0 (Wahlpflichtmodul im Hauptstudium), Schwerpunkte: alle
Modulverantwortlicher:Prof. Dr.-Ing. Heinrich Witting
ECTS-min./max.: 2 / 2
Workload: Vorlesung:
15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden
Vor- und Nachbereitung der Vorlesung:
15 Termine zu je 1,5 Zeitstunden = 22,5 Zeitstunden

Vorbereitung und Erbringung des Leistungsnachweises = 15 Zeitstunden

Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 60 Zeitstunden
Modulprüfung: KL, 60 Min
Formale Zulassungsvoraussetzungen: abgeschlossenes Grundstudium
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Die Studierenden verfügen über breites und integriertes Wissen, einschließlich der wissenschaftlichen Grundlagen sowie über aktuelles Fachwissen aus den Bereichen Produktionsplanung und -steuerung, Fertigungsorganisation und Fabrikplanung sowie Produktionslogistik und Qualitäts- und Umweltmanagement.
Die Studierenden kennen aufgrund der fachlichen Ausrichtung auf die Druck- und Medienindustrie, fachliche Anwendungsbereiche, in denen sie sich mit speziellen Problemen, Konzepten und Methoden auseinandergesetzt haben.
Studierende sind befähigt, komplexe Problemstellungen mithilfe gängiger wissenschaftlicher Methoden zu analysieren und mit fachspezifischen Methoden Aufgaben- und Problemstellungen zu bearbeiten. Studierende sind zur sachlichen Argumentation qualifiziert, sie können Entscheidungen treffen und begründen. Diese können Sie gegenüber Fachleuten vertreten und mit diesen weiterentwickeln.

Die Studierenden verfügen über die erforderliche Selbstkompetenz, um ihren Lernprozess sowie ihren aktuellen beruflichen Wissensstand zu refliektieren.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
182458a Fertigungsorganisation und Fabrikplanung/Industrie 4.0 - 2 2
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren