Modul Grundlagen der Marktkommunikation

Modul:224220 Grundlagen der Marktkommunikation (Pflichtmodul im Grundstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Stephen Schuster
ECTS-min./max.: 6 / 6
Workload: Gesamter Zeitaufwand = 180 Zeitstunden
- Vorlesung: 15 x 4 SWS = 45 h
- Vor- und Nachbereitung: 15 x 3 h = 45 h
- Bearbeitung Übungsaufgaben: 50 h
- Prüfung: 5 Tage x 8 h = 40 h
Modulprüfung: KL, 90 Min
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Die Studierenden verfügen über ein breites und fundiertes Grundlagenwissen über die Unternehmens- und Marketingkommunikation. Sie kennen die verschiedenen Perspektiven der Kommunikationsforschung und verstehen die Bedeutung einer Integrierten Kommunikation im Marketing-Mix. Die Studierenden haben einen detaillierten Überblick über das kommunikationspolitische Instrumentarium und sind in der Lage auch neue Kommunikationsinstrumente zu bewerten, situationsbedingt einzusetzen und kritisch zu reflektieren.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
224220a Grundlagen der Marktkommunikation - 4 6
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen