DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Alle Studienangebote

Verpackungstechnik

Abschluss: Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit: 7 Semester
Lehrsprache: Deutsch (teilweise auch Englisch)
Zulassung: zum Winter- und Sommersemester
Studiengangswebsite: http://www.hdm-stuttgart.de/vt
Studieninhalte: Vorlesungen und Module des Studiengangs
Studienverlaufsplan:Download

Verpackungstechnik: Der Studiengang für „Sustainable Packaging Design“. Verpackung - ein häufig unterschätztes Medium. Oft sind Verpackungen kleine Wunderwerke, die zahllose Anforderungen und Funktionen zu geringstmöglichen Kosten zuverlässig erfüllen. Die Verpackung muss das verpackte Gut optimal vor Verderb oder Umwelteinflüssen schützen und leistet dabei einen wichtigen Beitrag zur sicheren Versorgung mit Lebensmitteln, Arzneimitteln und anderen wichtigen Produkten. Sie muss optimalen Gebrauch bei Transport, Lagerung und Recycling ebenso gewährleisten, wie Ergonomie, Dosierung und Convenience. Gleichzeitig ist die Verpackung ein bedeutendes Marketinginstrument, das seinen Nutzer nicht nur technisch, sondern ebenso gestalterisch-ästhetisch und wirtschaftlich überzeugen muss.

Die Tätigkeit als Verpackungsingenieur ist daher vieldimensional. Technisches Knowhow über Werkstoffe und Produktionsprozesse, sowie Kreativität bei Entwicklung und Design sind ebenso gefragt, wie wirtschaftliches Verständnis für Kosten und Märkte sowie soziale Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt.

Inhalte und Aufbau

Die Herstellung einer guten Verpackung setzt die Fähigkeit zu konstruktivem Denken und Handeln voraus, braucht gestalterische Fantasie und wirtschaftliches Denken. Aufbauend auf ingenieur- und mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen vermittelt der siebensemestrige Studiengang systematische Kenntnisse auf folgenden Gebieten:

  • Packstoffe, Herstellung, Eigenschaften, Veredelung und Anwendungsmöglichkeiten
  • Konstruktion, Gestaltung und Design von Verpackungen
  • Nachhaltigkeit und Recycling
  • Verpackungsmaschinen, Abpack- und Abfüllprozesse
  • Betriebswirtschaft und Verpackungsmarketing
  • Verpackungsdruck
  • Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Logistik

Im Hauptstudium setzen die Studierenden in den Wahlpflichtfächern Schwerpunkte, die aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Verarbeitungstechnik/Produktion sowie Gestaltung gewählt werden. Neben Vorlesungen im klassischen Sinne vertiefen sie ihr Wissen in Praktika und Workshops, die in Zusammenarbeit mit der Industrie stehen. Kooperationen bestehen mit dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien und dem Flexodruckzentrum DFTA-TZ.

Für praktische Arbeiten an der HdM steht ein großes Labor mit einem modernen Maschinenpark zur Verfügung. Ergänzend werden während des gesamten Studiums Exkursionen angeboten, die den Studierenden Einblicke in Betriebe aus verschiedenen Branchen ermöglichen.
Das Studium schließt mit dem Bachelor of Engineering ab.

Perspektiven

Mit der steigenden Bedeutung von Verpackung und Logistik in Unternehmen eröffnen sich für die Absolventen neue Aufstiegschancen. Ihr Einsatzgebiet geht über die reine Verpackungsentwicklung hinaus. Sie arbeiten im Verpackungsein- und -verkauf, in der Planung und Entwicklung großer Verpackungslinien, in der Marktforschung oder Logistik. Alternativ können sie ihre Kenntnisse im Masterstudiengang Packaging Development Management erweitern.

Zulassung

Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Die Zulassung zum Studium ist beschränkt.

Kontakt

Leitung des Studiengangs

Prof. Dr. Michael Herrenbauer

Telefon: 0711 8923-2733

E-Mail: herrenbauer@hdm-stuttgart.de

In der Prüfungsverwaltung

Ilse Feldmann

Telefon: 0711 8923-2107

E-Mail: feldmann@hdm-stuttgart.de

Im Studienbüro

Dominik Moser

Telefon: 0711 8923-2086

E-Mail: moser@hdm-stuttgart.de


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren