DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Bachelorstudiengänge

Das Bachelor-Studium
Der Bachelor bezeichnet den ersten akademischen Grad, den eine Hochschule den Studierenden nach Abschluss ihres Studiums verleiht. Er qualifiziert für den Berufseinstieg, öffnet aber auch die Tür für ein weiterführendes Masterstudium.

 

Akkreditierte Studiengänge
Die Hochschule der Medien hat ein Systemakkreditierungsverfahren absolviert und verfügt über das offizielle Gütesiegel des Akkreditierungsrates Acquin. Das Gütesiegel bestätigt, dass alle Studiengänge international anerkannte Qualitätskriterien für Bachelor- und Masterstudiengänge erfüllen.
 

Die Bachelorabschlüsse an der HdM
Die HdM vergibt drei verschiedene Bachelorabschlüsse:

den Bachelor of Science (B.Sc.)
für natur- und wirtschaftswissenschaftlich
orientierte Studiengänge

den Bachelor of Arts (B.A.)
für geistes-, sozialwissenschaftlich
und künstlerisch orientierte Studiengänge

den Bachelor of Engineering (B.Eng.)
für ingenieurwissenschaftlich orientierte Studiengänge

  • Medieninformatik
  • Mobile Medien
  • Wirtschaftsinformatik und digitale Medien
  • Wirtschaftsingenieurwesen Medien
  • Bibliotheks- und Informationsmanagement
  • Crossmedia-Redaktion / Public Relations
  • Informationsdesign
  • Integriertes Produktdesign
  • Mediapublishing
  • Medienwirtschaft
  • Online-Medien-Management
  • Werbung und Marktkommunikation

 

  • Audiovisuelle Medien
  • Deutsch-chinesischer Studiengang Medien und Technologie
  • Print-Media Technologies
  • Verpackungstechnik

 


Allgemeine Studienstruktur
Die Regelstudienzeit der Bachelorstudiengänge der HdM beträgt sieben Semester. Das Studium wird unterteilt in das Grundstudium (erstes und zweites Semester) sowie das Hauptstudium (drittes bis siebtes Semester). Das fünfte Semester ist in der Regel ein praktisches Studiensemester. Im siebten Semester wird die Bachelorarbeit geschrieben.
 

Module und Credit Points (ECTS)
Die Studieninhalte eines Studiengangs sind aus verschiedenen Bausteinen, den Modulen, aufgebaut. Ein Modul kann sich aus verschiedenen Lehrveranstaltungen zusammensetzen, zum Beispiel einer Vorlesung und einer Übung oder einem Seminar. Abgeschossen wird ein Modul in der Regel mit einer benoteten Prüfung, deren Ergebnis zr Abschlussnote des gesamten Studiums zählt. Für den erfolgreichen Abschluss eines Moduls erhält man Leistunsgpunkte, die sogenannten Credit Points oder ECTS-Punkte. Die ECTS-Punkte sind ein in Europa einheitliches Maß für den Arbeitsaufwand, der mit einer Studienleistung verbunden ist. Ein ECTS-Punkt entspricht ca. 30 Studen studentischen Arbeitsaufwand (z.B. Präsenzzeit in Lehrveranstaltungen und Prüfungen, Selbststudium, Prüfungsvorbereitung, Projektarbeiten, vorgeschriebene Praktika etc.). In der Regel werden pro Semester 30 ECTS-Punkte erbracht. An der HdM sind für den erfolgreichen Studienabschluss insgesamt 210 ECTS-Punkte zu erbringen.
 

Pflicht- und Wahlmodule
Pflichtmodule sind Studienleistungen, die von allen Studierenden des Studiengangs erbracht werden müssen. Wahlmodule können individuell aus einer Liste an Modulen ausgewählt werden. Auch Projektarbeiten gehören zum Wahlbereich des Studiengangs dazu. Der Anteil an Wahlmodulen und Projektarbeiten ist von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich, umfasst jedoch mindestens 40 ECTS-Punkte. Teilweise können Wahlmodule auch aus dem Studienangebot anderer Bachelorstudiengänge gewählt werden.
 

Auslandsaufenthalt
Jeder Studiengang an der HdM bietet die Möglichkeit, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen. Typischerweise findet ein Auslandssemester im 4. oder 6. Semester statt. Es besteht auch die Möglichkeit, das Praxissemester im Ausland zu absolvieren. Bis zu 30 ECTS-Punkte, die an einer Hochschule im Ausland erbracht wurden, sind auf das Studium anrechenbar (sofern diese mit erforderlichen Studienleistungen an der HdM gleichwertig sind.
 

Tipp: Studien- und Prüfungsordnung
Die tabellarischen Studienverlaufspläne im Teil "Besondere Regelungen" der Studien- und Prüfungsordnung der Bachelorstudiengänge der HdM zeigen für jeden Studiengang auf, welche Pflichtmodule in welchem Semester im Regelstudium absolviert werden sollten und welche Wahlpflichtmodule in welchem Umfang gewählt werden können.
www.hdm-stuttgart.de/spo
 

Beschreibung der Studieninhalte
Inhaltliche Beschreibungen der Studienmodule und Lehrveranstaltungen jedes Studiengangs sind online abrufbar unter:
www.hdm-stuttgart.de/studieninhalte

 

 

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren