DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Service ABC

Behinderung oder Chronische Krankheit

Zurück zur Startseite

Bei Fragen zum Ausgleich von Nachteilen im Studium, die durch körperliche oder psychische Einschränkungen entstehen, z.B. bei

 

Bewerbung um einen Studienplatz

  • Welche Zusatzanträge für Nachteilsausgleiche kann ich bei meiner Bewerbung stellen?

Studien- und Prüfungsbedingungen

  • Wie können meine Studien- und Prüfungsbedingungen verändert werden, um meine krankheitsbedingten Nachteile im Studium auszugleichen (z.B. bei Prüfungsfristen, Prüfungsformen, Studienleistungen, Praktikumsbestimmungen)?  (SPO § 32, 2)
  • Wie organisiere ich mein Studium, wenn ich immer wieder krankheitsbedingt fehle?
  • Kommt für mich der "Individuelle Studienplan" (SPO §32, 1) in Frage?

Ansprechpartner für sonstige Unterstützungs-Leistungen

  • Welche Stellen kann ich kontaktieren, um die für meine Situation geeignete individuelle Unterstützung (z.B. finanzielle, technische, personelle Hilfen) zu organisieren?

 

können sich HdM-Studierende an den Beauftragten für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung der HdM wenden:
Prof. Dr. Mathias Hinkelmann

 

Der Behindertenbeauftragte der HdM arbeitet mit der Prüfungsverwaltung der HdM, der Zentralen Studienberatung der HdM sowie der Sozialberatung des Studierendenwerk Stuttgart und anderen Sozialträgern zusammen.

Kontakt

Mathias Hinkelmann

Prof. Dr. Mathias Hinkelmann

Prorektor
LehrgebietDatenbanken, digitale Informationssysteme, (IT-)Projekt- und Teammanagement
StudiengangMedieninformatik (Bachelor, 7 Semester)
FakultätFakultät Druck und Medien
Sprechzeitennach Vereinbarung
Raum301, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon0711 8923-2165
0711 8923-2002
E-Mailhinkelmann@hdm-stuttgart.de

Siehe auch:

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren