DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Kalender

Weiterbildung "Innovationsmethoden"

In der Digitalisierung sind Kreativität und Innovation die Basis für unternehmerischen Erfolg. In der Umsetzung sind jedoch ein systematisch geplanter Prozess und eine gute methodische Begleitung notwendig, damit Kreativität kein Zufall bleibt. Das Modul legt einen Fokus auf diese Moderationsrolle und gibt Methoden und Werkzeuge wie z.B. LEGO® Serious Play® und Design Thinking an die Hand, um Innovations- und Kreativitätsprozesse erfolgreich zu gestalten und anzuleiten.

Sie lernen, wie Sie kreative Prozesse planen und als Moderator ein Team bei der Umsetzung begleiten. Dabei beschäftigen Sie sich mit Kreativitätsmethoden und Prozessmodellen und entwickeln so ein Verständnis für die Anforderungen an Innovations- oder Kreativitätsprozesse. Sie planen und gestalten eigenständig einen Prozess, reflektieren die Methodenwahl und Teamzusammensetzung und setzen das Setting für die erfolgreiche Einbindung aller Teammitglieder. In der Rolle des Moderators wenden Sie Ihr Wissen in kurzen praxisorientierten Übungen an und setzen sich mit dieser Rolle als Facilitator auseinander. So bekommen Sie ein Methodenset an die Hand, das Sie für die Gestaltung und Begleitung verschiedenster kreativer Entwicklungsprozesse nutzen können.

Für wen? Fach- und Führungskräfte, Projektmanager, Business Development Manager oder Innovationsentwickler, die Innovationsentwicklung gestalten und ihre Methodenkenntnisse vertiefen möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul ist ein Erststudium sowie ein Jahr Berufserfahrung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

Wann? 3 Tage Seminar (22. September 2018 und 07. / 08. Dezember 2018) + Selbststudium + Prüfung Die Weiterbildung ist kostenpflichtig (950 Euro Teilnahmegebühr, zzgl. 100 Euro Prüfungsgebühr).

 

Wann?

wannSamstag, 22. September 2018

Wo?

woHochschule der Medien, Nobelstrasse 10a (Würfel), 70569 Stuttgart

Kontakt

Lara Völk
Weiterbildungszentrum
Telefon0711 8923 2093
E-Mailvoelk@hdm-stuttgart.de

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren