Forschungsverbund "Digital//Dialog 21": Digitalen Wandel gemeinsam gestalten

Der digitale Wandel beeinflusst unser Leben fundamental und rasant und wird zu einer immer größeren gesellschaftlichen Herausforderung. Damit beschäftigte sich das landesweite Verbundforschungsprojekt "Digital//Dialog 21" unter Beteiligung des Instituts für Digitale Ethik (IDE) an der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart. Die Ergebnisse des Projekts werden der Öffentlichkeit in einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung aller Projektpartner am 2. Juni von 10 Uhr bis 16 Uhr im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart präsentiert.

Gäste sind herzlich willkommen. Die Anmeldung zur Veranstaltung und das vollständige Programm sind ab sofort auf der Website des IDE unter https://www.hdm-stuttgart.de/digitale-ethik/institut/veranstaltungen/abschluss_dd21/ zugänglich.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Projektkonsortium des Forschungsprojekts "Digital//Dialog 21" bestand neben der HdM aus der Hochschule Furtwangen und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Es wurde von 2019 bis 2022 vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Wann?

wann Donnerstag, 02.06.2022: 10:00 - 16:00 Uhr

Wo?

wo Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33

Kontakt

M.A. Jan Doria

Fakultät Electronic Media

Telefon: 0711 8923-3288

E-Mail: doria@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Petra Grimm

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2202

E-Mail: grimm@hdm-stuttgart.de


Weiterführende Links

urlAnmeldung und Programm