siebzehnfünfundvierzig: Vortrag "Konsumenten als moralische Handlungsakteure"

In der heutigen Ringvorlesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "siebzehnfünfundvierzig" spricht Prof. Dr. Henrike Andersch zum Thema:

"Konsumenten als moralische Handlungsakteure - Erkenntnisse der empirischen und konsumentenpsychologisch fundierten Corporate Social Responsibility Forschung" Konsumenten als moralische Handlungsakteure?

Der Vortrag nähert sich dieser Frage aus der Perspektive des Makromarketings und betrachtet ethisches Konsumentenverhalten als einen „product pull on CSR". In diesem Kontext wird ein Forschungsbeitrag präsentiert, der die Bedeutung der antizipierten Konsumentenschuld für den Kauf (vermeintlich) ethischer Produkte aufzeigt und die Wirkungsmechanismen des „Emotional Nudging" beleuchtet.

Prof. Dr. Henrike Andersch ist seit dem Wintersemesters 2022/2023 Professorin im Studiengang Medienwirtschaft. Ihr Forschungsgebiet ist die Empirische Konsumentenverhaltensforschung sowie Sustainability & Corporate Social Responsibility

Zu diesem Vortrag sind Mitarbeiter, Studierende der HdM und Gäste herzlich eingeladen!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Wann?

Mittwoch14-12-202214-12-20222022121417:45 14-12-20222022121419:15 14.12.202217:45 14.12.202219:15 wann14.12.2022: 17:45 - 19:15 Uhr

Wo?

wo Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart, Raum 011

Kontakt

Prof. Dr. Michael Weißhaupt

Prodekan

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2282

E-Mail: weisshaupt@hdm-stuttgart.de