DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Studiengang Druck- und Medientechnologie

Buchprojekt für Jazzclub

"BIX" ist der Titel eines Buchprojekts, das Studenten des Studiengangs Druck- und Medientechnologie an der Hochschule der Medien (HdM) erstellt haben. Der Bildband zeigt einzigartige Momente des Jazz aus dem gleichnamigen Stuttgarter Club.

Zur Detailansicht Der Bildband  der Projektgruppe mit dem Vorwort von Mini Schulz, Foto: Kristina Simic

Der Bildband der Projektgruppe mit dem Vorwort von Mini Schulz, Foto: Kristina Simic

Entstanden ist der Bildband im Technischen Praktikum "Spezielle Druckweiterverarbeitung" im Wintersemester 2013/2014. Geleitet wurde das Projekt von Prof. Volker Jansen, Unterstützung erhielt die Projektgruppe außerdem vom Fotografen und ehemaligen HdM-Studenten Wolf-Peter Steinheisser, der zahlreiche seiner Fotografien aus dem Jazz-Club zur Verfügung stellte. Die Bilder zeigen namenhafte Jazzgrößen wie beispielsweise Paul Kuhn, aber auch Neulinge der Szene. Das BIX gehört zu den 50 bekanntesten Jazzclubs weltweit und ist die facettenreichste Location des Jazz im gesamten süddeutschen Raum.

Atmosphäre des Jazz einfangen

Der Bildband spiegelt die verschiedenen Facetten des Jazz im BIX Jazzclub Stuttgart wider. Die studentische Projektgruppe hat es geschafft, für das Buchprojekt den Bogen zwischen ansprechendem Design und überzeugender Technik bei der Produktion zu schlagen. Das Design erfasst den visuellen Ausdruck der Dynamik des Jazz: Das Format und die Covergestaltung des Bildbands erinnern an ein Schelllack-Plattencover aus den 1930er Jahren. Auch die Typographie des Bildbands und das ungestrichene, leicht gelbliche Papier nehmen Stilmittel des Jazz auf - die meisten Textelemente sind auf einer Schreibmaschine entstanden, das Papier greift die Atmosphäre eines Jazzclubs des 20 Jahrhunderts auf. So wird nicht nur optisch, sondern auch haptisch die Geschichte des Jazz vermittelt. Auf einem separaten Blatt Papier hat Mini Schulz, Professor an der Musikhochschule Stuttgart, mit der die HdM regelmäßig kooperiert, ein Vorwort verfasst. Mini Schulz, der zugleich auch Mitbegründer des Jazzclubs BIX ist, hat jedes Vorwort persönlich unterschrieben, was dem Bildband noch einzigartiger macht. HdM-Professor Volker Jansen freut sich über die gelungene Kooperation und lobt die Arbeit seiner Studenten: "Ein zeitgemäß gestaltetes Buch über den Jazz im BIX, eine gelungene Symbiose von Material, Bild und Gestaltung."

Insgesamt 500 Exemplare wurden vom Bildband "BIX" hergestellt. Der BIX Jazzclub übernahm die Kosten für das Material, die Koesel GmbH & Co. KG aus Altusried-Krugzell die Produktion. Die Agentur Soldan Kommunikation aus Stuttgart unterstützte das Projektteam bei der künstlerischen Gestaltung.

Kristina Simic

VERÖFFENTLICHT AM

06. Februar 2014

KONTAKT

Prof. Dipl.-Ing. Volker Jansen

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2150

E-Mail: jansen@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren