Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.

Zum Hauptinhalt springen
Logo, Startseite der Hochschule der Medien
Veranstaltungsbeschreibung

182560a Digitalisierungsprojekt: Softwareentwicklung

Zuletzt geändert:21.06.2024 / Özkan
EDV-Nr:182560a
Studiengänge: Deutsch-Chinesischer Studiengang Medien und Technologie (Bachelor, Zulassung ab Wintersemester 2018/2019), Prüfungsleistung im Modul Digitalisierungsprojekt in Semester 4
Häufigkeit: S24
Wirtschaftsingenieurwesen Medien (Bachelor), Prüfungsleistung im Modul Digitalisierungsprojekt: Softwareentwicklung in Semester 6 7
Häufigkeit: W24/25
Dozent: Prof. Dr. Barbara Dörsam
Link zur Veranstaltung / zum E-Learning-Kurs: https://e-learning.hdm-stuttgart.de/moodle/course/view.php?id=3796
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 5
Workload: ca. 150 Stunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul:

In dem Modul werden Kenntnisse aus dem Modul Softwareentwicklung 2 vorausgesetzt.

Zudem wird empfohlen, zuerst das Modul "Entwicklung von Web-Anwenudngen" oder "Softwareentwicklung 3" / "Softareentwicklung mit aktuellen Programmiersprachen" zu belegen.

Prüfungsform:
Beschreibung: Inhalt der Veranstaltung:

Ziel der Veranstaltung ist es, bevorzugt in einer Gruppe eine funktionierende Softwareanwendung zu entwickeln.

Die konkreten Themen werden individuell an die Teilnehmer am Anfang des Semesters vergeben.

Die Teilnehmer können von der Dozentin vorgeschlagene Projekt durchführen. Von den Teilnehmern selbst können auch Themen vorgeschlagen werden.

Ablauf

Nach einer Einführung werden die Teilnehmer hauptsächlich selbständig ein Projekt durchführen. Es finden zwei-wöchentliche Reviewtreffen statt, in denen über die Erfahrungen der Teilnehmer berichtet wird und offene Fragen geklärt werden können. Am Ende werden die Ergebnisse sowohl allen Teilnehmern als auch auf der MediaNight präsentiert.

Ein erfolgreicher Abschluss dieser Veranstaltung setzt eine gleichmäßige Teilnahme über das ganze Semester hinweg voraus. Bei der Semesterplanung sollte berücksichtig werden, dass ein regelmäßiger (wöchentlicher) Fortschritt und Austausch mit Gruppenmitgliedern für den Projekterfolg unerlässlich sind.

Lernziele:

Die Studierenden haben nach Abschluss der Veranstaltung eigenständig ein spezielles Thema der Softwareentwicklung bearbeitet, wobei sie eigenständig ein Projekt geplant, durchgeführt und dessen Ergebnisse präsentiert haben.