Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

335059a Kooperationstechnologie-Projekt

Zuletzt geändert:25.09.2017 / von Carlsburg
EDV-Nr:335059a
Studiengänge: Online-Medien-Management (Bachelor, 7 Semester) , Prüfungsleistung im Modul MI-Kooperationstechnologie-Projekt in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: W17/18; S18; W18/19; S19
Online-Medien-Management (Bachelor, 7 Semester, Zulassung bis SS 2014), Prüfungsleistung im Modul MI-Kooperationstechnologie-Projekt in Semester 4 6 7
Häufigkeit: W17/18; S18; W18/19
Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester) , Prüfungsleistung im Modul MI-Kooperationstechnologie-Projekt in Semester 4 6 7
Häufigkeit: W17/18; S18; W18/19; S19
Dozent: Prof. Dr. Christian RathkeDetails zum Dozenten
Sprache: Deutsch
Art: S,P
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 5
Prüfungsform: PP
Bemerkung zur Veranstaltung: WI - Schwerpunkt M&I
Beschreibung: Das Seminar findet im "Business Experience Lab" (Raum I107) des Studiengangs statt und behandelt Fragestellungen, wie die Zusammenarbeit von Arbeitsgruppen in Unternehmen verbessert werden kann.

Das Lab ist ausgestattet mit zwei großen, z.T. berührungsempfindlichen Wandbildschirmen. Zusätzlich steht ein interaktiver Tisch zur Verfügung, der ebenfalls für Kooperationsaktivitäten genutzt werden kann.

Auf der Basis der physischen Installationen werden im Rahmen von Forschungsaktivitäten des Dozenten Softwaresysteme entwickelt, mit deren Hilfe Besprechungssituationen von Arbeitsgruppen unterstützt werden. Die Lehrveranstaltung lehnt sich thematisch an diese Forschungsaktivitäten an und gibt einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen.

In früheren Seminaren wurden das Thema der Kooperationsunterstützung unter verschiedenen Aspekten bearbeitet:

  • Entwicklung einer Marktstudie über "Electronic Meeting Systems"
  • Umsetzung einer gestenbasierten Interaktion zum Austausch von Dokumenten
  • Untersuchungen zur Integration von Smartphones
  • Untersuchungen zur Integration von Tablets (ipad, galaxy tab)
  • technische Ansätze zur Unterstützung von Präsentationen in Arbeitsbesprechungen
  • Einsatz eines "Glassboards" zum gemeinsamen Entwerfen für Arbeitsgruppen an unterschiedlichen Orten
  • Einsatz des "Kinect for Windows" zur gestenbasierten Steuerung einer Präsentation

Das Thema des aktuellen Seminars wird aufgrund mehrer Vorschläge mit den Teilnehmern abgestimmt.

Im Rahmen der Teilnahme können auch Grundlagen für Studien- und Bachelorarbeiten in diesem Umfeld erworben werden.

Internet: http://research.christian-rathke.de/
© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login