DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

223434a Internet 2

Zuletzt geändert:23.01.2020 / von Carlsburg
EDV-Nr:223434a
Studiengänge: Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Crossmedia-Technik in Semester 3
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Prof. Dr. Wolfgang Gruel
Sprache: Deutsch
Art: V
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 3
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Deutsch
Beschreibung:

Die Digitalisierung verändert die Prozesse und Tätigkeiten in allen Branchen. Sie hat neue Geschäftsmodelle ermöglicht und auch unseren Alltag stark verändert. Kaum ein Projekt in der Medienwelt kommt ohne digitale Technik aus. Sie spielt eine Rolle als Produkt (z.B. Verkauf einer Webseite), als Kollaborationsplattform, aber auch als Marketing- und Verkaufsplattform.

Neben Kenntnissen über technologische Grundlagen ist es für die erfolgreiche Durchführung von digitalen Projekten zentral, die Anforderungen von Kunden und die Arbeitsweise von Entwicklern kennen zu lernen. Nur so kann ein gemeinsames Verständnis von Projektanforderungen und Projektvorgehen erzielt werden.

In der Veranstaltungen werden die technologischen Grundlagen aus der Vorlesung “Internet-Technik” vertieft und es werden Kenntnisse zur Arbeitsweise in IT-Projekten vermittelt. Dazu gehören beispielsweise Methoden der Anforderungsermittlung, der Projekt-Organisation, des Risikomanagements und der Usability. Mit Hilfe von praktischen Übungen erlangen Sie ein tiefergehendes Verständnis für Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten in Internet-Projekten.

In der Veranstaltung erwerben Sie folgende Kompetenzen:

  • Kennen von Herausforderungen bei der Entwicklung von Softwareprojekten und von Lösungsansätzen für die Organisation solcher Projekte
  • Aufnehmen und strukturieren von Anforderungen an ein Online-Projekt
  • Anwendung von Methoden und Tools zur Strukturierung und Gestaltung eines Online-Projekts
  • Kennen und bewerten unterschiedlicher Einflussfaktoren auf Usability
  • Umsetzen eines eigenen kleine IT-Projekts von der Konzeption bis zur Programmierung
  • Kennen wichtiger Programmier-Patterns, an denen sich die Organisation von Projekten häufig orientiert
  • Einsetzen von Funktionen anderer Anbieter über APIs, um schnell Lösungen entwickeln zu können
  • Kennen und verstehen von Content-Management-Systemen
  • Kennen von Kriterien für die Messung des Erfolgs von Online-Projekten

Inhalte:

  • Wichtige organisatorische Bestandteile eines IT-Projekts ( z.B.: Vorgehensmodelle, Projektphasen, Zielgruppe, Planung, Inhalte und Struktur, Usability)
  • Erstellen von einfachen Prototypen zum Testen der Usability-Anforderungen (z.B. via Wireframes)
  • Erstellung einer kleinen Web-Applikation mit Datenbank-Anbindung (CRUD: Create, Read, Update, Delete)
  • Integration externer Dienste in das eigene Software-Projekt (API-Integration bspw. mittels REST, JSON)
  • Verwalten von Programm-Code bspw. mittels GIT
  • Wichtige architektonische Prinzipien für Web- und IT-Projekte (z.B. MVC, Ajax, OOP)
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren