Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

253040a Modellierung und Simulation 1

Zuletzt geändert:25.09.2017 / von Carlsburg
EDV-Nr:253040a
Studiengänge: Audiovisuelle Medien (Master, Studienstart ab WS15/16), Prüfungsleistung im Modul Modellierung und Simulation 1 in Semester 1
Häufigkeit: nur WS
Computer Science and Media (Master), Prüfungsleistung im Modul Modellierung und Simulation 1 in Semester 1 2 3
Häufigkeit: derzeit nicht im Angebot
Computer Science and Media (Master, Studienstart ab WS15/16), Prüfungsleistung im Modul Modellierung und Simulation 1 in Semester 1 2 3
Häufigkeit: nur WS
Dozent: Prof. Dr. Bernhard EberhardtDetails zum Dozenten
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 5
Prüfungsform:
Beschreibung:

Ohne den Einsatz von Computer Graphik Methoden ist unsere heutige Mediengesellschaft in Film und Werbung undenkbar. Mit verbesserten 3D-Darstellungsmöglichkeiten wächst der Bedarf an dreidimensionalen Szenen und Möglichkeiten, diese zu gestalten und spektakuläre Spezialeffekte zu erzeugen. Basis dafür ist die Modellierung dreidimensionaler Szenen.

Neben den im Automobilbau und in der Flugzeugindustrie inzwischen etablierten CAD-Modelliertechniken mit NURBS rücken im Bereich der Computergraphik jedoch andere, neue Verfahren, wie z.B. Metaballs, Subdivision-Surfaces und prozedurale Modelliertechniken in den Mittelpunkt des Interesses.

Darüber hinaus gewinnt die physikalisch korrekte Simulation von Bewegungen sowohl bei der Erstellung von Filmsequenzen und Werbespots, als auch in industriellen Anwendungen, wie z.B. der Planung von Fertigungsabläufen, immer mehr an Bedeutung.

Die Vorlesung Modellierung und Simulation ist zweisemestrig angelegt und führt in die Techniken des geometrischen Modellierens und der Simulation ein. In der Vorlesung Modellierung und Simulation 1 sollen folgende Themen behandelt werden:

    Polyeder und Datenstrukturen Scattered Data Approximation und Interpolation (Vom Scanner zum Modell) Implizite Flächen Unterteilungsflächen Hermite-, Bézier- und B-Spline-Kurven, rationale Kurven Tensorproduktflächen Schneiden von Flächen - Trimmed NURBS Die Einzelheiten des Übungsbetriebs (mit Übungen am Graphiksystem MAYA) werden am Anfang der Vorlesung besprochen.
© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login