DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Veranstaltungsbeschreibung

223132a Grundlagen Recht

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:223132a
Studiengänge: Crossmedia-Redaktion/Public Relations (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Recht in Semester 3
Häufigkeit: immer
Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Recht in Semester 3
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Dr. Tobias Keber
Sprache: Deutsch
Art: V
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 2
Workload: Vorlesung:
15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden

Vor- bzw. Nachbereitung:
15 Termine zu je 3 SWS = 33,75 Zeitstunden



Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 56,25 Zeitstunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: Die Vorlesung legt die rechtlichen Grundlagen für die Vorlesung "Medienrecht". Zudem vermittelt sie das für die Arbeit in der Medienbranche erforderliche rechtliche Grundverständnis hinsichtlich des Schutzes durch die Meinungs- und Pressefreiheit, der Rechts- und Geschäftsfähigkeit, des Abschlusses von Verträgen etc.
Prüfungsform:
Beschreibung: Fallbezogen auf die Medienbranche werden folgende Inhalte vermittelt:

I. Rechtshistorische Grundlagen des modernen Rechtsstaates und seine Rechtsquellen

II. Allgemeine Grundlagen des Rechts (Funktionen und Systematik des Rechts, Aufbau und Funktionsweise der Gerichtsbarkeiten, Aufbau und Anwendung von Rechtsnomen, Bezüge zum Recht der Europäischen Union)

III. Verfassungsrecht
1. Grundrechte, insb. Kommunikations- und Kunstfreiheit
2. Staatsorganisationsrecht, insb. Rechtsstaats- und Demokratieprinzip und Funktion der Medien, Gesetzgebungszuständigkeiten im Medienbereich

IV. Zivilrecht (Bürgerliches Recht, z.T. auch Gesellschafts- und Handelsrecht)
1. Rechtliche Handlungsfähigkeit und Gesellschaftsformen
2. Rechtsgeschäfte, Willenserklärungen, Schuldverhältnisse
3. Voraussetzungen des Vertragsabschlusses
4. Allgemeine und handelsrechtliche Stellvertretung
5. Arten und Einordnung von Verträgen
6. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
7. Formvorschriften, Anfechtung und Widerruf
8. Erfüllung von Verträgen
9. Verjährung und Zurückbehaltungsrechte
10. Eigentum und Besitz
12. Unerlaubte Handlungen
13. Ungerechtfertigte Bereicherung

Literatur: Güllemann (Hrsg.): Wichtige Gesetze des Wirtschaftsprivatrechts, 14. Auflage: NWB Verlag, 2013. Schauder, Franz: Grundzüge des Privatrechts für den Bachelor: Bürgerliches Recht mit Handels- und Gesellschaftsrecht, 2. Auflage: Verlag C.F. Müller, 2010. Kornblum/Schünemann, Privatrecht für den Bachelor: Multiple-choice-Aufgaben mit Lösungen. 12. Auflage: C.F. Müller, 2013 Klett, Bürgerliches Recht Frage und Antwort: Fragenkatalog. CreateSpace Independent Publishing Platform, 2013.

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: Eine ausfürhliche Linkliste findet sich im Skript, das über "moodle" verfügbar ist.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren