DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Veranstaltungsbeschreibung

226305b Methoden der Netzwerkanalyse

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:226305b
Studiengänge: Crossmedia-Redaktion/Public Relations (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Netzwerk- und Beziehungsmanagement in Semester 4
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Dr. Swaran Sandhu
Sprache: Deutsch
Art: Ü
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 2
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: Die theoretischen Grundlagen der Veranstaltung 226305a "Netzwerk- und Internetgesellschaft" werden in dieser begleitenden Übung an praktischen Beispielen von den Studierenden an einem Praxisbeispiel umgesetzt.
Prüfungsform:
Beschreibung: In der praktischen Übung werden Sie vor allem Instrumente der sozialen Netzwerkanalyse in Theorie und Praxis verstehen und anwenden können. Sie lernen die Übersetzung von theoretischen Konzepten in methodisch operationalisierbare Einheiten wie etwa Knoten und Kanten. Sie können einfache Ego-Netzwerke grafisch abbilden und Relationen zwischen Knoten basierend auf bestimmten Maßen wie Zentralität oder Dichte berechnen. Studierende können einfache Netzwerkdiagramme interpretieren und deren theoretische Annahmen reflektieren. Sie haben sich in praktischen Übungen die Kompetenz erarbeitet, gängige Software der computergestützten Netzwerkanalyse einzusetzen.
Literatur:
  • Hennig, M., Brandes, U., Pfeffer, J., & Mergel, I. (2012): Studying Social Networks. A guide to empirical research. Frankfurt/New York: Campus.
  • Ricken, B., & Seidl, D. (2012): Unsichtbare Netzwerke: Nutzen und Grenzen des Einsatzes der sozialen Netzwerkanalyse in der Unternehmenspraxis. In: zfbf Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 64(8), 562-582.
  • Thiel, M. (2010): Werkzeugkiste: Soziale Netzwerkanalyse. In: Organisationsentwicklung, 19(3), 78-85
  • .

    Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
    Verstanden

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren