DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Veranstaltungsbeschreibung

226101e Digitalisierung, Markt und Gesellschaft

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:226101e
Studiengänge:
Dozent: Prof. Dr. Katarina Bader Martin Besinger
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 4
Prüfungsform:
Beschreibung: In „Digitalisierung, Markt und Gesellschaft“ wird ein Bewusstsein dafür geschaffen, dass Journalismus und PR Berufsfelder sind, die ein besonders hohes Maß an Allgemeinbildung voraussetzen. In beiden Berufen macht es zudem Sinn, sich durch kontinuierliche Nachrichtenlektüre einerseits einen Überblick über die Branche und andererseits einen individuellen thematischen Schwerpunkt zu erarbeiten. Im Seminar werden sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Grundbegriffe entlang aktueller Themen erarbeitet. Das Verständnis für Wirkungszusammenhänge in Gesellschaft und Wirtschaft wird gefördert. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Themen, die mit dem Megatrend Digitalisierung verbunden sind. Im Rahmen eines „Markts der Möglichkeiten“ stellen alle Professoren des Studiengangs sich und einen ihrer Kompetenzbereiche vor und bieten sich als Fachberater für die Abschlusspräsentationen an. Lernziele: Aktuelles Zeitgeschehen verfolgen und kritisch reflektieren; vergleichende Medienlektüre trainieren; individuelle Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Management und Medien entdecken und – gecoacht durch einen Experten aus unserem Studiengang – vertiefen.
Literatur: Wird je nach Vertiefungsthema im Seminar erarbeitet.

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren