DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Alle Studienangebote

Mobile Medien

Abschluss: Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 7 Semester
Lehrsprache: Deutsch (teilweise auch Englisch)
Zulassung: zum Winter- und Sommersemester
Studiengangswebsite: http://www.hdm-stuttgart.de/mm
Studieninhalte: Vorlesungen und Module des Studiengangs
Studienverlaufsplan:Download

Interaction Design und Development

Durch die zunehmende Digitalisierung, Vernetzung und Globalisierung der Informationsgesellschaft entstehen immer mehr interdisziplinäre Berufe. Beim Gestalten und Programmieren moderner interaktiver Medien, wie etwa Webseiten, mobile Applikationen oder Games, sind Fachkräfte mit IT- und Gestaltungskompetenz besonders gefragt. Die Grundbausteine des modularen Studiums Mobile Medien vermitteln Entwicklungs- und Gestaltungskompetenz sowie die Herangehensweise an digitale Innovationen. Nach dem Grundstudium entscheiden die Studierenden selbst, wie viel Designinhalte und wie viel Programmierungskompetenz sie für ihren Traumberuf benötigen.

Inhalte und Aufbau

Es gibt Universitäten, die Spezialisierungen im Software-Bereich anbieten, und es gibt Studiengänge, die sich auf User Experience Design konzentrieren. Beim Studiengang Mobile Medien bekommen die Studierenden die richtige Mischung an Know-how vermittelt, die der Markt braucht. Im Wettbewerb werden für Firmen die Bedienbarkeit eines Produktes und das Nutzererlebnis immer wichtiger. Die Absolventen des Studiengangs Mobile Medien kennen die Anforderungen sowohl von Usability (Bedienbarkeit) als auch von User Experience (Nutzererlebnis). Sie verfügen über das technologische Wissen zur Programmierung von Software für mobile Endgeräte. Sie beherrschen Interaktionsdesign und sie entwickeln passende Geschäftsmodelle zur Vermarktung eines Produktes im Rahmen von Projektarbeiten.
Die nötigen Informatikkenntnisse bekommen die Studierenden schon im Grundstudium vermittelt. Im Hauptstudium wählen sie nach persönlicher Vorliebe zwischen Design, Innovation, User Experience, Games und vertieftem App- Development aus. Im Praxissemester, das auch im Ausland durchgeführt werden kann, ergänzen die Studierenden ihr Wissen mit den Anforderungen im Unternehmen.

Perspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs Mobile Medien bieten sich Absolventen vielseitige Perspektiven in der Software-, Games- und Kreativwirtschaft. Verantwortlich für benutzerorientierte, digitale Produkte sind sie in der Lage, innovative Projekte für Marken zu konzipieren, zu gestalten und zu programmieren. Der Studiengang Mobile Medien bietet die Möglichkeit, neuartige „digital experiences“ zu entwerfen, die den Alltag der Zukunft prägen werden. Hierfür gibt es – neben den Einstiegsmöglichkeiten in schon länger etablierte Branchen wie Web-, App- oder Frontend-Entwicklung sowie Game- oder Experience Design – neue Berufsfelder in wachsenden Branchen wie beispielsweise Smart Home oder Automotive Apps.

Absolventen des Studiengangs Mobile Medien verfügen über interdisziplinäres Fachwissen, das ihnen breite Berufschancen bietet, zum Beispiel als

  • Frontend-/ Automotive-/ App-Entwickler
  • User Experience Designer
  • Interaction Designer
  • Game Designer oder Entwickler
  • Usability-/ Accessibilty-Consultant
  • Screen-/-Interface-Designer

Zulassung

Die Zulassung zum Studium ist beschränkt. Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Mit der Bewerbung kann ein Motivationsschreiben eingereicht werden.

Kontakt

Leitung des Studiengangs

Prof. Dr. Joachim Charzinski

Telefon: 0711 8923-2774

E-Mail: charzinski@hdm-stuttgart.de

In der Prüfungsverwaltung

Sibel Aktikkalmaz

Telefon: 0711 8923-2105

E-Mail: aktikkalmaz@hdm-stuttgart.de

Im Studienbüro

Dominik Moser

Telefon: 0711 8923-2086

E-Mail: moser@hdm-stuttgart.de


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren