EHM: Strukturierung und Abstraktion

Ziel der Hochschulmathematik ist es, eine neue Sichtweise zunächst auf schon bekannte, später im Studium vor allem auch neue mathematische Themen zu bekommen. Gerade die digitalen Medien stecken voller mathematischer Methoden. Aber auch die Lösungsstrategien und die Denkweise in der Mathematik helfen Fach- und Führungskräften bei ihren alltäglichen Aufgaben mehr als man gemeinhin für möglich hält. Das Erarbeiten eines schlüssigen und erfolgreichen Modells für Geschäftsprozesse zum Beispiel erfordert strukturiertes logisches Denken ganz im Stil mathematischer Beweise. Um eine Brücke zur Hochschulmathematik zu bauen, bietet die Hochschule der Medien den Online-Kurs „Einführung in die Hochschulmathematik“ EHM an. Je nach Vorkenntnissen und Zeit, die seit Ihrer letzten Mathematikstunde vergangen ist, ist es sinnvoll, sehr frühzeitig mit dem Kurs zu beginnen. Je länger und intensiver Sie sich mit der Mathematik beschäftigen, desto leichter werden Ihnen die mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer im Grundstudium fallen.


Die Zugangsdaten für den Online-Kurs EHM lauten:

Benutzername: ehm
Passwort: hdm_2010

Zum Online-Kurs „Einführung in die Hochschulmathematik“ EHM