DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Studieninhalte

Modul Entrepreneurship 1

Modul:368415 Entrepreneurship 1 (Wahlpflichtmodul im Hauptstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Martin Engstler
ECTS-min./max.: 5 / 5
Workload: Blockseminar: 3 Termine zu je 8 Zeitstunden = 24 Zeitstunden
Studienarbeit: = 126 Zeitstunden Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 150 Zeitstunden (5 ECTS)

Ganztagestermine im WS 2020/21:
01., 02. und 08. Oktober 2020 (jeweils ganztägig, ca. 9 bis 17 Uhr), Unterrichtssprache deutsch

Anmeldungen für das IDEA-Seminar in deutscher Sprache bitte ausschließlich über unser Online-Formular. (Link: https://inopai.com/webform/n8AKYBl6G1IT1XFc/)
Modulprüfung: KMP
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Das Modul fördert die Fähigkeit der Studierenden, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Die Studierenden entwickeln Kompetenzen, die sie im späteren Berufsleben als Intrapreneur (innerhalb eines Unternehmens) oder Entrepreneur (im eigenen Unternehmen) benötigen. Nach Fertigstellung des Moduls sind die Teilnehmenden in der Lage, innovative Geschäftsideen zu entwickeln. Sie kennen einschlägige Methoden und Instrumente zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen und können diese anwenden. Sie sind in der Lage, Ergebnisse aus Markt- und Kundenrecherchen zu interpretieren und daraus Schlüsse für eine konkrete Geschäftsidee zu ziehen. Die Studierenden sind fähig, sich ergebende Aufgaben im Innovationsprozess arbeitsteilig in organisierten Teams zu übernehmen, selbstständig zu bearbeiten und die Ergebnisse zu präsentieren.

Ziel des Kurses ist es, eine Idee für eigenes Vorhaben zu entwickeln (dies kann ein soziales Projekt, eine Start-Up Idee oder eine Freelancer-Tätigkeit sein). Im Rahmen des Kurses beschäftigst Du dich mit deinen eigenen Interessen, Zielen und Werten, auf Basis derer wir gemeinsam eine Idee entwickeln. Darüber hinaus lernst du Methoden zur Validierung deiner Idee wie u.a. Customer Discovery, Customer Validation, Problem-Solution Fit kennen.

Vermittelte Inhalte und Methoden:
  • What could be my purpose (my ikigai)?
  • Entrepreneurial Me
  • Forms & Paths to Entrepreneurship
  • Effectuation-based Ideation
  • Problem Exploration
  • Customer Discovery
  • Customer Validation
  • Pitch of Ideas/Starting Points
  • Die im Seminar entstandenen Geschäftsideen kann im den Modul „Entreprneurship 2“ (ADVANCE) weiterentwickelt werden. Je nach Semesterturnus besteht für ausgewählte Geschäftsideen auch die Möglichkeit zur Präsentation an begleitenden Veranstaltungen und Wettbewerben (Generation Media Startup, EBMC, etc.). An den Seminar-Präsenztagen besteht Anwesenheitspflicht.
    Weitere Angaben einblenden
    Voraussetzung für dieses Modul: -
    Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
    Bemerkung:VS
    beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
    EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
    368415a Entrepreneurship 1 - 3 5
    * kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
    Verstanden

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren