DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Studieninhalte

Veranstaltungsbeschreibung

368416a Entrepreneurship 2

Zuletzt geändert:25.09.2020 / Engstler
EDV-Nr:368416a
Studiengänge: Wirtschaftsinformatik (Master), Prüfungsleistung im Modul Entrepreneurship 2 in Semester 1 2
Häufigkeit: immer
Dozent: Kristina CoricProf. h.c. Dr. Hartmut Rösch
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 5
Workload: Siehe Ablauf in der LV-Beschreibung.
Termin: 16.10.2020 14:15 – 17:30 Uhr
Prüfungsform:
Beschreibung: ADVANCE – Von der Idee zum Geschäftsmodell

In der Advance wird dir dabei geholfen eine eigene Idee weiterzuentwickeln und für den Markt reif zu machen. Mithilfe von verschiedenen Methoden wird dein Produkt/deine Dienstleistung kontinuierlich am Kunden validiert und optimiert. Inhalte und Methoden:
  • Product-Market Fit
  • Netzwerkkompetenz
  • Markt- und Wettbewerbsanalyse
  • Prototyping
  • Value Proposition
  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Stärken- und Schwächenanalyse
  • Traction


  • Zusätzlich dazu bekommst du wichtiges Gründungswissen zu Themen wie Förderung, Finanzierung, Projektmanagement, Recht und Steuern bereitgestellt.

    Das Seminar ist offen für alle, die eine konkrete Projekt- oder Gründungsidee verfolgen. Das kann sowohl eine Solo-Selbstständigkeit als auch ein Hightech-Startup sein. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein ausgefülltes Storytelling Canvas. Von Vorteil sind Grundlagenkenntnisse in gründungsbezogenen und betriebswirtschaftlichen Themen (siehe oben). Optimal ist die vorausgehende Teilnahme der HdM-Lehrveranstaltung IDEA. Offiziell geführt unter den Bezeichnungen Unternehmensgründung 1 (EDV-Nr. 221506 (BA)) oder Entrepreneurship 1 (EDV-Nr. 368415 (MA)).

    Anmeldung bitte ausschließlich über unsere Online-Anmeldung (URL: https://inopai.com/webform/vV2PGMtmUDfxE9Fk/) inkl. kurzem Motivationsschreiben (Plätze sind begrenzt).

    Bitte habt Verständnis dafür, dass diese Seminarreihe keine individuelle Rechts- und Steuerberatung ersetzen kann.

    Nach Teilnahme an der ADVANCE könnt ihr:
  • Selbstsicher Verhandlungen mit Kunden, Partnern und Banken führen.
  • Rechtliche und steuerliche Fragen einer Unternehmensgründung klären.
  • Erfolgreiche Akquise betreiben und tragfähige Beziehungen zu (Pilot-)Kunden etablieren.
  • Krisenfaktoren während der Gründung erkennen und managen.
  • Eine Marketing Strategie für euer Unternehmen entwickeln.
  • Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten einschätzen.
  • Das Marktpotenzial eurer Gründungsidee einschätzen.
  • Euch selbst und euer Unternehmen erfolgreich präsentieren.
  • Wichtige Informationen:
  • Das Seminar ist für Studierende der HdM Stuttgart kostenlos.
  • Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme.
  • Der Auftakt, sowie der erste Input erfolgen am 16.10.2020. Das Seminar wird freitags zwischen 13:15 und 17:30 Uhr stattfinden und im wöchentlichen Wechsel entweder in Präsenz im Raum P05 (Pavillon) oder Online.
  • Für das Seminar können im Bachelor 4 ECTS Punkte, im Master 5 ECTS Punkte erworben werden (Anwesenheitspflicht und Prüfungsleistung (KMP), Anmeldung für die Prüfungsleistung). Das Seminar ist auf Bachelorniveau im Wahlpflichtbereich der Studiengänge AM7 und PMM7 verankert (EDV-Nr. 221507a) und auf Masterniveau im Wahlpflichtbereich des Studiengangs WI3 (EDV-Nr. 368416). Es kann auch von Studierenden anderer Studiengänge fachübergreifend belegt werden. Bitte klärt in diesem Fall die Prüfungsanmeldung mit eurem Studiengangssekretariat.
  • Die Prüfungsleistung besteht aus einem Lerntagebuch sowie der Einreichung schriftlicher Ausarbeitungen zu verschiedenen Challenges.


  • Das Seminar wird vom HdM Startup Center organisiert und Du kannst Dich bei weiteren Fragen an die Dozenten Kristina Coric (coric@hdm-stuttgart.de) oder Sebastian Demuth (demuth@hdm-stuttgart.de) per Email wenden.
    Verstanden

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren