DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Vorlesungsverzeichnis

Veranstaltungsbeschreibung

223434b Print

Zuletzt geändert:12.03.2020 / Jansen
EDV-Nr:223434b
Studiengänge: Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Crossmedia-Technik in Semester 3
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Dr. Dipl.-Ing. Volker Jansen
Sprache: Deutsch
Art: V
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 2
Workload: 15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden Vor- bzw. Nachbereitung: 15 Termine zu je 3 SWS = 33,75 Zeitstunden Prüfungsvorbereitung: 4 Tage zu je 8 Zeitstunden = 32 Zeitstunden Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 88,25 Zeitstunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: Die Veranstaltung vermittelt ein Grundverständnis für die Abläufe bei der Produktion von Printmedien und die technischen Voraussetzungen bzw. Rahmenbedingungen. Da Inhalte zunehmend crossmedial eingesetzt und dementsprechend aufbereitet werden müssen, werden Querbezüge zu den elektronischen Medien, die in Teilen auf den gleichen Grundlagen basieren, aufgezeigt.
Prüfungsform:
Beschreibung: In diesem Modulteil lernen die Studierenden die medienspezifischen Grundlagen der Druckvorstufe sowie die Grundbegriffe und Hauptverfahren des Drucks kennen. Hierbei werden die wichtigsten Aspekte bei der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Druckvorstufe/Druckerei vermittelt und werden die Studierenden befähigt, die wesentlichen qualitätsbeeinflussenden Faktoren bei der Herstellung gedruckter Werbemittel zu beurteilen. Die Studierenden sind somit in der Lage das erlernte Wissen in der Konzeption und in der Realisierung von gedruckten Werbe- und Kommunikationsmitteln zu berücksichtigen. Inhalte der Vorlesung sind u.a.: - Geschichte der Medien - Premedia und Cross Media Publishing - Commercial Printing und Packaging Printing - Grundlagen des Colormanagement - Workflowmanagement - Druckformgebundene Druckverfahren - Non-Impact-Druckverfahren (VDP und PoD) - Verpackungsdruckverfahren
English Title: Print Media Technologies
English Abstract: he course covers the current manufacturing processes of the printing industry. This includes different printing methods which are of relevance for marketing specialists, publishers and buyers. The following key subjects are covered: colour management, prepress-processes, sheet-fed litho printing, gravure printing and web-offset printing. The course includes work sheets for students to study.
Literatur:
  • Handbuch der Printmedien: Technologien und Produktionsverfahren; Helmut Kipphan (Hrsg.); Berlin; Heidelberg [u.a.] : Springer, 2000
  • Druck- & Medien-Technik. Informationen, gestalten, produzieren, verarbeiten; Helmuth Teschner, Fachschriften-Verlag
  • Einführung in die digitale Farbe; Agfa-Gevaert, 1995
  • Digitale Farbe in der Medienproduktion Helen Weber; Heidelberg mitp-Verlag, Redline GmbH, 2006
  • PDF in der Druckvorstufe Hans Peter Schneeberger, Galileo Press Bonn, 2008
  • Printproduktion well done Kaj Johansson, Peter Lundberg, Robert Ryberg Verlag Hermann Schmidt, Mainz, 2008
  • Kompendium der Mediengestaltung für Digital- und Printmedien J. Böhringer ; P. Bühler ; P. Schlaich 3., vollst. überarb. und erw. Aufl.; Berlin ; Heidelberg [u.a.] : Springer, 2006


Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: www.bvdm-online.de www.hilfdirselbst.ch www.pdfzone.de www.f-mp.de
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren