DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Kalender

Webinar Open Data in Kommunen

Dr. Tobias Bürger, Bertelsmann-Stiftung Gütersloh

In Deutschland stellt eine wachsende Zahl an Kommunen offene Daten bereit. Allerdings sind für viele Kommunen offene Verwaltungsdaten, beispielsweise Daten der kommunalen Statistik, dem öffentlichen Personennahverkehr oder der Umwelt, noch ein recht neues Tätigkeitsfeld. Doch ob für die strategische Entscheidungsfindung in der öffentlichen Verwaltung oder die Nutzung von Künst­licher Intelligenz (KI): Offene Daten, also Daten die ohne Einschränkungen genutzt, wiederverwendet und verteilt werden können, bilden einen wichtigen Baustein bei der Digitali­sier­ung der öffentlichen Verwaltung. Welche Chancen und Herausforderungen Kommunen mit Open Data verbinden, hat die Bertelsmann Stiftung zusammen mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) in einer Befragung von 200 Kommunen untersucht. Die Ergebnisse zeigen und reflektieren den aktuellen Stand in der Bereitstellung offener Daten. Sie zeigen aber auch Hürden, Herausforderungen, notwendige recht­liche Rahmenbedingungen und Unterstützungsbedarfe bei der Umsetzung einer kommunalen Open Data-Strategie auf.

Das öffentliche Webinar ist Teil der Webinar-Reihe Openness, die vom Studiengang Informationswissenschaften kuratiert wird. Mit der Webinar-Reihe wird das erfolgreiche Format aus dem Sommersemester 2020 fortgesetzt. Die Webinare finden statt im Rahmen des neuen Moduls "Open Society", das der Studiengang Informationswissenschaften zum Sommersemester 2020 in seinem Curriculum verankert hat. Damit wird ein Querschnittsthema in den Studienplan aufgenommen, das die Zukunft der Bibliotheks- und Informationsbranche entscheidend beeinflussen wird. Das Modul beleuchtet Aspekte wie Open Science, Net Communities, Citizen Science, Open Government, Open Data und Open Educational Resources. Es greift aber auch Bürgerbeteiligung, Crowdfunding, Open Innovation und Co-Creation auf.

Diese Themenvielfalt spiegelt sich in der Themenvielfalt wider, die die Referentinnen und Referenten von Oktober bis Februar jede Woche am Dienstag von 17:00 - 18:30 Uhr präsentieren werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe: https://openup.iuk.hdm-stuttgart.de/programm-ws2020/

Der Link zum Webinar steht ca. eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn auf der Website. Wir planen, die Vorträge mitzuschneiden. Die Mitschnitte sowie weitere Materialien stehen - soweit wir die Freigabe dafür von den Referent*innen erhalten - im Anschluss an die Veranstaltungen auf der Website zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann?

wannDienstag, 26. Januar 2021, 17:00

Wo?

wovirutell

Kontakt

Prof. Markus Hennies

Informationswissenschaften

Telefon: 0711 8923-3171

E-Mail: hennies@hdm-stuttgart.de

Prof. Cornelia Vonhof

Informationswissenschaften

Telefon: 0711 8923-3165

E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren