DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

MediaNight an der Hochschule der Medien

Gorilla Radio und Freilandeier in der Goldenen Villa

Studierende stellen ihre Produktionen vor

Maren ist Vertreterin für Alarmanlagen. Auf ihrem Weg in die "Goldene Villa", der obersten Prämie ihrer Firma, ist ihr jedes Mittel recht. Wird sie ihr Ziel erreichen? Die Antwort liefert der gleichnamige Kurzfilm, der am 25. Januar 2007 bei der MediaNight an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) zu sehen sein wird.

Zur Detailansicht Die HdM-Band sorgt für Stimmung an der MediaNight

Die HdM-Band sorgt für Stimmung an der MediaNight

Zur Detailansicht HD-Werbetrailer "Changes"

HD-Werbetrailer "Changes"

Ab 18:00 Uhr präsentieren Studierende verschiedener Studiengänge der Öffentlichkeit, an welchen Projekten sie im Wintersemester 2006/2007 gearbeitet haben. Die Bandbreite der über 70 Arbeiten reicht von künstlerisch-kreativen Projekten bis hin zu alltagstauglichen Industrieanwendungen. Der Eintritt ist frei.

Gäste sind herzlich willkommen. Sie erfahren unter anderem mehr über das Projekt "Gorilla Radio" des Studiengangs Medieninformatik. Es ermöglicht jedem Zuhörer auf die andere Seite des Radios zu wechseln, selbst an den Reglern zu sitzen und ein eigenes Programm zu produzieren. Um eine "Eier-Romanze" auf dem Frühstückstisch geht es in dem 10-minütigen Stop-Motion-Film "Freilandeier", für den knapp 10000 Einzelfotografien angefertigt wurden. Das Road-Movie über Liebe, Freunde, Eier und Kuchen entstand als Diplomarbeit im Studiengang Audiovisuelle Medien. Zu sehen ist neben etlichen anderen Video- und Filmproduktionen außerdem der Werbetrailer "Changes" für digitales Kino, der von HdM-Studenten im HD-Format gedreht wurde. Der 90-Sekunden-Spot nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch typische Filmsituationen. Gewandelt werden kann aber auch auf den Spuren des italienischen Dichters Dante Alighieri. Ein Studenten-Team hat die "Göttlichen Komödie" in einem Event neu interpretiert. Neu kennenlernen können Besucher aber auch die Bibliothek der Hochschule. Sie wird zur Bühne und ist Ort der Entspannung. Vorgestellt wird außerdem das Internet-Alumni-Netzwerk, das die Hochschule derzeit für ihre Absolventen aufbaut.

Für Unterhaltung sorgen die Mitglieder der HdM-Band - Studenten, Mitarbeiter und Professoren – live und vor Ort in verschiedenen Formationen.

Die MediaNight wird von Studierenden der Hochschule in Eigenregie organisiert. Sie findet jedes Semester in der Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart statt.

VERÖFFENTLICHT AM

25. Januar 2007

KONTAKT

Kerstin Lauer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon0711 8923 2020

DATEIANHÄNGE

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren