DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Frankfurter Buchmesse

Studium rund ums Buch

Vom 16. bis 20. Oktober 2019 findet in Frankfurt am Main wieder die Buchmesse statt. Die Verlagsmesse ist das Branchenevent für Verleger, Buchhändler, Literaturagenten, Scouts und alle Bücherwürmer rund um den Globus. Mit dabei: die Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) mit dem Verlagsstudiengang Mediapublishing. Die HdM organisiert den Gemeinschaftsstand "Studium rund ums Buch" in Halle 4.1 A89.

Die HdM ist zum 27. Mal dabei

Die HdM ist zum 27. Mal dabei

Studierende haben ein abwechlungsreiches Programm organisiert

Studierende haben ein abwechlungsreiches Programm organisiert

Am Stand verraten sie mehr über ihre Studieninhalte

Am Stand verraten sie mehr über ihre Studieninhalte

Seit Anfang des Sommersemesters 2019 bereiten 22 Studierende mit Prof. Ulrich Huse den Messestand zum Thema "Studium rund ums Buch" vor, an dem sich sieben buchaffine Studiengänge von sechs Hochschulen in fünf deutschen Städten präsentieren. Schwerpunktthema des HdM-Teams ist dieses Jahr "Nachhaltigkeit auf dem Buchmarkt". Das Standmotto lautet "bærekraft - nachhaltig stark". "bærekraft" ist der Begriff des Buchmessen-Gastlandes Norwegen für Nachhaltigkeit, das als Vorreiter beim Klima- und Umweltschutz gilt.

Minimalistisch und natürlich

Die Studierenden der HdM haben für den Messeauftritt eine alternativ-grüne Standdekoration mit minimalistischen, natürlichen Akzenten kreiert. Für die Bühne auf dem Stand haben sie ein vielseitiges Programm zusammengestellt: Das Angebot reicht von Beiträgen über grünen Journalismus bis zur nachhaltigen Buchproduktion, von ewigen Kinderbuchhelden bis zur digitalen Transformation in Verlagen. Zu diesen Themen haben sie jeweils Gesprächspartner eingeladen. Vor Ort beantworten die Mediapublisherinnen auch alle Fragen zu ihrem Studium an der HdM. Gäste sind am Stand herzlich willkommen. Die die letzten beiden Messetage (19. und 20. Oktober) stehen als Publikumstage allen Besuchern offen.

Vor Beginn der Buchmesse verlosen die Studierenden zwei Tageskarten. Informationen dazu gibt es auf dem Instagramkanal buchmesse19_mediapublishing unter dem Link: https://www.instagram.com/buchmesse19_mediapublishing/

Der Studiengang

Der Verlagsstudiengang Mediapublishing widmet sich dem gesamten Arbeitsfeld von Buch- und Presseverlagen: Das modular strukturierte Studium umfasst betriebswirtschaftliche, herstellungstechnische, gestalterische und verlagsspezifische Lehrveranstaltungen. In Wahlfächern können persönliche Schwerpunkte gesetzt werden. Der Verlagsstudiengang Mediapublishing der HdM ist bereits seit 1990 auf der Frankfurter Buchmesse vertreten.


DAS PROGRAMM in Halle 4.1 A 89

Grüner Journalismus - Unsere Welt im Fokus nachhaltiger Berichterstattung
Inhalt: Die Journalistin und Buchautorin Ina Knobloch widmet sich seit 30 Jahren dem Schutz der Natur (aktuell in "Aufschrei der Meere", mit Hannes Jaenecke). Mediapublisherinnen diskutieren mit ihr über die Notwendigkeit, relevante Entwicklungen für eine nachhaltige Zukunft interessant umzusetzen und Themen der Nachhaltigkeit an die Gesellschaft heranzutragen Wann: Mittwoch, 16.10.2019, 14-14:45 Uhr

• Von Papierbergen und Querdenkern
Inhalt: Eine Gesprächsrunde über den bedachten Umgang mit Rohstoffen und die große Frage "Wie kann die Buchproduktion nachhaltig werden?" Zu Gast sind Antje Birkenholz (Herstellerin bei den Fischerverlagen), Ernst Gugler (Cradle-to-Cradle-Drucker) und Susanne Tiarks (Verlagsleiterin des Wellegos Verlags)
Wann: Mittwoch, 16.10.2019, 16-16:45 Uhr

• Buchland Norwegen
Inhalt: Ein Gespräch mit dem norwegischen Krimibuchautor Gunnar Staalesen (dem "norwegischen Chandler", so Jo Nesbø) über die Buchkultur in Norwegen, seine persönlichen Erfahrungen als Autor und die Nachhaltigkeit auf dem Buchmarkt.
Wann: Donnerstag, 17.10.2019, 10-10:45 Uhr

• Ewige Helden - Was Kinderbuch-Klassiker so beliebt macht
Inhalt: Offene Diskussionsrunde mit Buchhändlern und Verlagsmitarbeiterinnen, die auf Kinder- und Jugendbücher spezialisiert sind. Gegenstand sind die zeitlosen Helden unserer Kindheitsbücher und ihre Rollen.
Wann: Freitag, 18.10.2019, 15-15:45 Uhr

• Nachhaltiges Lernen für die Verlagsbranche
Inhalt: Gesprächsrunde mit Mediapublishing-Absolventinnen über ein Hochschulstudium und dessen Nachhaltigkeit/Zukunftsfähigkeit in Zeiten des digitalen Wandels. Wann: Samstag, 19.10.2019, 12-12:45 Uhr • Digitale Transformation in Buchverlagen Inhalt: Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Okke Schlüter (HdM Stuttgart), Dr. Anke Vogel (JGU Mainz) und einem Produktmanager von MairDumont. Themen sind der digitale Wandel und seine Auswirkungen auf die Arbeitsweise der Verlage.
Wann: Samstag, 19.10.2019, 17-17:45 Uhr

• Null Müll - Zero Waste
Inhalt: Ganz persönlich die Umwelt retten? Wie das geht, zeigt die Gesprächsrunde mit Menschen, die den Schutz unserer Umwelt zu ihrer Sache gemacht haben.
Wann: Sonntag, 20.10.2019, 12-12:45 Uhr

 

VERÖFFENTLICHT AM

04. Oktober 2019

KONTAKT

Prof. Ulrich Huse

Mediapublishing

Telefon: 0711 8923-2145

E-Mail: huse@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren