DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

223531a Konzeption Hochschulradio

Zuletzt geändert:28.01.2018 / Zöllner
EDV-Nr:223531a
Studiengänge: Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Produktion Hochschulradio in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: immer
Studienübergreifendes Angebot - Minors, Prüfungsleistung im Modul Media Production in Semester 1
Häufigkeit: S18
Dozent: Prof. Dr. Oliver Zöllner
Sprache: Deutsch
Art: S
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 2
Workload: 2 ECTS = 60 Stunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: In dieser Lehrveranstaltung werden die konzeptionellen Grundlagen zur Erstellung von crossmedialen Hörfunknachrichten und -beiträgen vermittelt: Radiosprache und Journalismus.
In der im selben Semester zu belegenden Lehrveranstaltung "Produktion Hochschulradio" (223531b) werden die vermittelten konzeptionellen Grundlagen in Form selbstproduzierter Beiträge umgesetzt: Planung, Recherche, Texten, Sprechen, Schnitt usw. - und begleitend live bei HORADS 88,6 ausgestrahlt wie auch crossmedial auf den Online-Plattformen von HORADS 88,6 angeboten und angeteasert (v.a. HORADS-Blog, SoundCloud, Facebook, Twitter etc.).
Prüfungsform:
Beschreibung: Lernziel: sicherer Umgang mit Radio und Radio-Sprache sowie mit der Konzeption und Realisation von Nachrichten und anderen journalistischen Darstellungsformen wie Features, Interviews, Talks usw.
Das Seminar bietet einen praktischen Einstieg in die Welt des crossmedialen Hörfunks. Im Mittelpunkt des Seminars stehen verschiedene journalistische Darstellungsformen (je nach Semesterschwerpunkt z.B. Hochschulnachrichten, Interview, Reportage). Aufgabe ist es, Nachrichten und Beiträge zu konzipieren, zu recherchieren und umzusetzen. Wir senden live! Und wir bloggen, tweeten, facebooken und soundclouden.

Literatur:
  • Haller, Michael: Recherchieren. 7. Aufl. Konstanz 2008.
  • Hermann, Inge et al.: Das Moderationshandbuch. Souverän vor Mikro und Kamera. Mit Audio-CD. Tübingen, Basel 2002.
  • La Roche, Walther von: Einführung in den praktischen Journalismus. 18. Aufl. Berlin 2008.
  • LaRoche, Walther von: Radio-Journalismus. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis im Hörfunk. 9. Aufl. Berlin 2009.
  • Müller, Sandra: Radio machen. 2. Aufl. München 2014.
  • Rossié, Michael: Sprechertraining: Texte präsentieren in Radio, Fernsehen und vor Publikum. 5. Aufl. Berlin 2009.
  • Schneider, Wolf: Deutsch! Das Handbuch für attraktive Texte. Reinbek 2007.
  • Schneider, Wolf: Deutsch für Profis. Wege zu gutem Stil. 17. Aufl. München 2001.
  • Wachtel, Stefan: Sprechen und Moderieren in Hörfunk und Fernsehen. 6. Aufl. Konstanz 2009.


Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: Hochschulradio Stuttgart (HORADS 88,6) - www.horads.de

Schnitt-Software "Audacity" - kostenlos und für daheim, funktioniert prima.
Mit der Audio-Engine-Software "Samplitude Pro X" kann man ebenfalls prima Beiträge schneiden - und immerhin gibt es eine kostenlose 30-Tage-Testlizenz.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren