DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

224203c Übungen Gestaltung und Typografie

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:224203c
Studiengänge: Werbung und Marktkommunikation (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Grundlagen Gestaltung in Semester 2
Häufigkeit: immer
Dozent: Dipl. Des. (FH) Fjodor Roman Zarmutek
Sprache: Deutsch
Art: Ü
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 3
Workload: Laborübungen: 15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden
Vor- bzw. Nachbereitung: 15 Termine zu je 2,5 Zeitstunden = 37,5 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 60 Zeitstunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: Die Vorlesung "Grundlagen Gestaltung und Typografie" dient der theoretischen Wissensvermittlung.
Die praktische Umsetzung erfolgt im Seminar "Übungen Grundlagen Gestaltung und Typografie".
Das Praktikum "DTP Grundlagen" dient dem Erlernen der wichtigsten Funktionen der gängigen DTP-Programme, um so die theoretischen und parktischen Kenntnisse des Moduls anwenden zu können.
Prüfungsform:
Beschreibung: Die in der Vorlesung "Grundlagen Gestaltung und Typografie" theoretisch vermittelten Themenkomplexe werden anhand von Übungen in die Praxis transferiert.
Hierzu zählen u.a. Übungen zu den Bereichen:
• Anwendung der Schrift
• Regeln der Typografie
• Schriften und Anwendung
• Regeln der Schriftmischung
• Das typografische Maßsystem
• Der optische Ausgleich
• Der Goldene Schnitt
• Die Wortmarke/ das Logo
• Satzformen und Anwendung in Werbemitteln
• Seitenlayout (Satzspiegel, Spalten, Bild-Text-Verteilung etc.)
• Mikrotypografische Regeln (Regeln der Lesbarkeit)
• Makrotypografische Regeln (Beurteilung von Layouts)
• Schriftgestaltung für elektronische Medien
Literatur: -

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: -
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren