DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

221012a Informatik 2

Zuletzt geändert:11.06.2018 / Wiest
EDV-Nr:221012a
Studiengänge: Audiovisuelle Medien (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Informatik 2 in Semester 2
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Dr. Simon Wiest
Sprache: Deutsch
Art: V
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 5
Workload: Vorlesung:
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Vor- und Nachbereitung:
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Prüfungsvorbereitung:
7 Tage zu je 8 Zeitstunden = 56 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 146 Zeitstunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: 221012b Übungen Informatik 2
Prüfungsform:
Beschreibung: In der Vorlesung werden die grundlegenden Methoden der Informatik, insbesondere der objektorientierten Programmierung besprochen. Dies beinhaltet neben den Basis-Algorithmen, deren Spezifikation und Verifikation sowie auch die Diskussion elementarer und abstrakter Datentypen und Datenstrukturen. Anschließend wird programmtechnische Umsetzung der besprochenen Basisalgorithmen und Datenstrukturen in Java behandelt.

Themenbereiche der Vorlesung sind:

  • Basis-Algorithmen und Komplexität
  • Such- und Sortieralgorithmen
  • abstrakte Datentypen, z.B. Schlangen, Stapel, Bäume
  • Hashtables
  • Graphische Benutzeroberflächen mit Java

Die Vorlesung wird ergänzt durch die "Übungen Informatik 2", in welchen der praktische Umgang mit dem Vorlesungsstoff geübt werden soll. Als Programmiersprache wird Java verwendet.

English Title: Computer Science 2
English Abstract: In the lecture the basic methods of computer science, in particular object-oriented programming are discussed. This includes the basic algorithms, their specification and verification as well as the discussion of elementary and abstract data types and data structures. Subsequently, the technical implementation of the discussed basic algorithms and data structures in Java will be discussed.

Subject areas of the lecture are:
  • Basic algorithms and complexity
  • Search and sort algorithms
  • Abstract data types, e.g. queues, stacks, trees
  • Hashtables
  • Graphical user interfaces with Java


The lecture is complemented by the "Exercises Computer Science 2", in which the practical handling of the lecture material should be practiced. Java is used as the programming language.
Literatur: Saake, Sattler: Algorithmen und Datenstrukturen, 4. Auflage (2010), dpunkt
Ratz, Scheffler, Seese, Wiesenberger: Grundkurs Programmieren in Java, 6. Auflage (2011), Hanser
Schiedermeier: Programmieren in Java, 2. Auflage (2010), Pearson


Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren