DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

113435a Enterprise-Content-Management-Systeme

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:113435a
Studiengänge: Medieninformatik (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Enterprise-Content-Management in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: S20; S21; S22
Mobile Medien (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Enterprise-Content-Management in Semester 4 6 7
Häufigkeit: S20; S21; S22
Dozent:
Sprache: Deutsch
Art: V
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 5
Workload: Vorlesung bzw. Seminar:
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
(je 2 SWS theoretische Grundlagen als Vorlesung und je 2 SWS als seminaristische Übungen)
Vor- bzw. Nachbereitung :
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Prüfungsvorbereitung:
4 Tage zu je 8 Zeitstunden = 32 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 122 Zeitstunden
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: keine
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Änd. d. Bezeichnung ab WS 17/18 Sitzung v. 28.6.17
Beschreibung: Die nachfolgenden Themenfelder werden in der Vorlesung theoretisch behandelt und ergänzend in einem seminaristischen Content-Projekt mittels methodischer Vorgehensweise experimentiert.
Grundlagen
  • Begriffsdefinitionen
  • Abgrenzungen der Systeme
  • Format, Struktur und Layout
  • Arten von Content und Wissen
  • Wissen und Social Media im Kontext
  • Betrachtung genereller Publishing-Kanäle
Content-Management-Systeme
  • Problem- und Nutzenbetrachtungen
  • Mehrfachnutzung von Content
  • Genereller Aufbau und Konzepte
  • Web 2.0 und User-Generated-Content im Kontext
Dokumenten-Management-Systeme
  • Grundlagen
  • Kernprozesse des Dokumenten-Management
  • Technologischer Aufbau
Thematische Schwerpunkte
  • Content-Strukturierung, -Navigation und -Suche
  • Content-Erstellung, Aggregation und Speicherung
  • Workflow-Management und Business-Prozesse
  • MultiChanneling, Publishing und -Delivery
  • Collaboration und Werkzeuge
  • Mobile, Social und Personalisierung im Content-Management
Technologien
  • Technische Anforderungen
  • Überblick eingesetzter Web-Technologien
  • Schichten-Architekturen
  • Publishing-Engines
Evaluierung/Einführung
  • Marktbetrachtungen
  • Primäre Auswahlkriterien
  • Auswahlprozess
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Einführung der Systeme
Literatur: Boiko, B.: Content-Management-Bible, Wiley Publishing, Inc., New York 2002

Büchner H., Zschau O., Traub D., Zahradka R.: Web Content Management- Websites Professionell betreiben, Galileo Press, Bonn, 2001

Christ O.: Content-Management in der Praxis, Spinger-Verlag, Berlin, 2003

Rothfuss G., Ried C.: Content Management mit XML, Springer, Berlin, Heidelberg, New York, 2001

Rockley, A.: Managing Enterprise Content, New Riders, Indianapolis 2003

Lehner F.: Wissensmanagement. Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung, Hanser Fachbuch; Auflage: 2., 2008

Willke H.: Einführung in das systemische Wissensmanagement, Carl-Auer-Systeme; Auflage: 2, 2007

Riempp G.: Integrierte Wissensmanagement-Systeme: Architektur und praktische Anwendung, Springer, Berlin; 2004

Nonaka I., Takeuchi H.: Die Organisation des Wissens.: Wie japanische Unternehmen eine brachliegende Ressource nutzbar machen, Campus Fachbuch; 1997



Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren