DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

223026b Internet-Technik (Internet 1)

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:223026b
Studiengänge: Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Technik II: AV- und Internet-Technik in Semester 2
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Prof. Dr. Wolfgang Gruel
Sprache: Deutsch
Art: V
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 3
Workload: Vorlesung:
15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden
Vor- und Nachbereitung:
15 Termine zu je 2 Zeitstunden = 30 Zeitstunden
Prüfungsvorbereitung:
4 Tage zu je 8 Zeitstunden = 32 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 84,5 Zeitstunden
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Deutsch
Beschreibung:

Die Digitalisierung verändert die Prozesse und Tätigkeiten in allen Branchen. Sie hat neue Geschäftsmodelle ermöglicht und auch unseren Alltag stark verändert. Kaum ein Projekt in der Medienwelt kommt ohne digitale Technik aus. Sie spielt eine Rolle als Produkt (z.B. Verkauf einer Webseite), als Kollaborationsplattform, aber auch als Marketing- und Verkaufsplattform.

Um so wichtiger ist es, dass Verantwortliche in Unternehmen die technischen Grundlagen des Internets verstehen und so mit Entwicklungsteams, Kunden und Projektpartnern auf Augenhöhe zusammenarbeiten können. Grundkenntnisse der Internettechnologien und der Prozesse der Software-Entwicklung sind unabdingbar, um ein gemeinsames Verständnis von Projektanforderungen und dem Projektvorgehen zu erreichen.

In der Veranstaltung “Internet-Technik” werden technologische Grundkenntnisse vermittelt. Dabei werden nicht nur theoretische Inhalte vermittelt, sondern Sie werden in der Veranstaltung Ihre eigene Webseite erstellen. Darüber hinaus werden Sie beim Lösen einfacher Programmieraufgaben einen Einblick in die Denkweise von Software-Entwicklern erhalten.

In der Veranstaltung erwerben Sie folgende Kompetenzen:

  • Kennen und verstehen technischer Konzepte des Internets wie z.B. Netzwerke, Routing, Protokolle, Client/Server
  • Erstellen einer eigenen Webseite mit HTML
  • Gestalten der eigenen Website mit CSS
  • Kennen einiger Tools zur einfacheren Entwicklung von Webseiten
  • Kennen unterschiedlicher Technologien, die im Internet eingesetzt werden, um Webseiten dynamisch zu gestalten
  • Kennen und anwenden der Grundlagen von Programmiersprachen (z.B. Variablen, Schleifen, Kontrollstrukturen)
  • Erstellen und analysieren einfacher Programme

In der Veranstaltung erwarten Sie:

  • Klassische Vorlesungen, in denen Konzepte des Internet vermittelt werden
  • Geführte Übungen über Online-Tools, bei denen Sie das theoretische Wissen an einfachen Beispielen anwenden können
  • Freie Übungen, bei denen Sie das Gelernte in komplexeren Kontexten anwenden können
  • Quizze, die dabei helfen, Ihr Wissen zu überprüfen
Literatur: Vorlesungsbegleitendes Script

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: http://www.w3.org/standards/webdesign/htmlcss
http://www.webplatform.org/
http://www.html5rocks.com/
https://flexboxfroggy.com/
http://www.csszengarden.com/
http://jquery.com/
http://getbootstrap.com/
http://www.php.net/
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren