DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

113454a Praktikum Computeranimation

Zuletzt geändert:02.09.2019 / Körting
EDV-Nr:113454a
Studiengänge: Medieninformatik (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Praktikum Computeranimation in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: immer
Dozent: Benjamin Körting
Sprache: Deutsch und Englisch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 8
Workload: 8-ECTS
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: Inhaltlich hilfreich, wenn auch nicht vorausgesetzt, ist die Vorlesung Computergrafik (113447a) bei Prof. Dr. Jens-Uwe Hahn. Hier werden neben theoretischem Wissen über Computergrafik bereits erste Grundlagen im Umgang mit 3D Editoren vermittelt.
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Unterrichtssprache Deutsch und Englisch
Beschreibung: Erstes Treffen: Do, 10.10.2019 um 10:00 Uhr in Raum 132 (CA-Labor).

Ziel der Veranstaltung ist die Erstellung einer eigenständigen Arbeit im Bereich der Computeranimation, unter Berücksichtigung typischer Arbeitsabläufe und der Verwendung gängiger 3D Software (z.B. Blender 3D).

Zur Abgabe gehört die fertige Animation die an der MediaNight uraufgeführt wird, sowie jegliches Material das zur Erstellung dieser eingesetzt wurde.

Zur Zielorientierten Arbeit gehört die Umsetzung folgender Teilaufgaben:

  • Erstellung eines Treatments
  • Erlernen einer 3D Software
  • Umsetzung des Treatments in ein simples Animatic
  • Die Animation und/oder Sumulation der erstellten Objekte
  • Ausarbeitung des Animatics durch Erhöhung des Detailgrades
  • Rendern der Animation auf der Rederfarm
  • Nachbearbeitung, Schnitt und Finalisierung des gerenderten Materials

Die Studenten haben bei der Wahl des Genres, der kreativen Gestaltung und der Länge ihrer Arbeit freie Hand. Bei zeitlich und technisch nicht umsetzbaren Ideen muss jedoch mit Einschränkungen durch die Kursverantwortlichen gerechnet werden. Mögliche Arten einer 3D Animation sind zum Beispiel:

  • Kurzfilm
  • Musikvideo
  • Abstrakte Arbeit
  • Informationsvisualisierung
  • Game Assets

Die Teilnahme an diesem Kurs eignet sich auch sehr gut für Studierende die als Artist in einem Game Projekt mitwirken. Mit oder ohne Anmeldung der Prüfungsleistung.

English Title: 3D animation workshop
English Abstract: KickOff event: Thursday 10st of Octobre 2019 at 10:00am in room 132.

The target of this course is to create a computer animation, using typical methods and common 3D software tools (e.g. Blender 3D). The theme of the computer animation is basically not restricted and can be of any kind like architecture visualization, abstraction, short story, character visualization, music video or game asset.

The final assignment is the animation itself, which will be premiered at the MediaNight, as well as all the files used for the production of these.

Subtasks during the course to achieve this goal are:

  • writing a treatment
  • learning to work with a 3D tool
  • transferring the idea from treatment to a basic animatic
  • animating and/or simulating the created objects
  • improving the animatic by adding more detail
  • rendering the animation using a professional render farm
  • post processing, cutting and mastering the rendered materiel

This course is also suitable for students who participate as an artist in a game project. With or without registering for the examination.

Literatur:

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet:
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren