DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

113436a Web- und Social-Media-Analytics

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:113436a
Studiengänge: Medieninformatik (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Web- und Social-Media-Analytics in Semester 4 6 7
Häufigkeit: nur WS
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Oliver Kretzschmar
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 5
Workload: Vorlesung bzw. Seminar:
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
(je 2 SWS theoretische Grundlagen als Vorlesung und je 2 SWS als seminaristische Übungen)
Vor- bzw. Nachbereitung :
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Prüfungsvorbereitung:
4 Tage zu je 8 Zeitstunden = 32 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 122 Zeitstunden
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: keine
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Teilnehmerbeschränkung
Beschreibung: Die Veranstaltung vermittelt die grundlegenden Methoden des Digital-Analytics sowie deren Einsatz zur Messung, Sammlung, Analyse, Auswertung und Interpretation von Daten zum Verständnis und strategischen Optimierung der Nutzung von Web-, Social-Media- und Mobile-Anwendungen, als auch dem spezifischen Einsatz von Online-Werbemassnahmen, wie z.B. über Google Adwords, Facebook-Fanpages, Email-Kampagnen, Newsletter etc.

Dabei werden unterschiedliche Technologien (z.B. client- und server-seitige Technologien), verschiedene Systeme (z.B. Google Analytics, Piwik) und Anwendungen (z.B. klassische WebSites auf der Basis von HTML, Javascript, CSS als auch Facebook-, Twitter-Anwendungen etc.) betrachtet.

Die nachfolgenden Themenfelder werden in der Vorlesung theoretisch behandelt und ergänzend in seminaristischen Übungen mittels methodischer Vorgehensweise experimentiert.

  • Grundlagen und Begriffsdefinitionen
  • Einordnung der Themen Web-Analytics (Digital-), SEO, SEM und Online-Marketing
  • Technologien der server- und client-seitigen Datenerhebung
  • Werkzeuge und Systeme der Datenauswertung
  • Einsatz, Anwendung und Interpretation von Kennzahlen, Metriken und Key Performance Indikatoren (KPI)
  • Strategische Vorgehensweisen im Web- und Social-Media-Analytics (Digital-Analytics)
  • Methoden zur Beobachtung, Vergleich, Analyse und Interpretation der Metriken in Abhängigkeit der Zielsetzungen
  • Social-Media und Anwendung in OmniChannel-Unternehmen
  • Besonderheiten des Monitoring/Analytics im Kontext exemplarischer Social-Media-Anwendungen
Literatur: Aden T.: Google Analytics: Implementieren. Interpretieren. Profitieren, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 2012

Fischer M.: Website Boosting 2.0: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing, mitp, 2008

Hassler M.: Web Analytics: Metriken auswerten, Besucherverhalten verstehen, Website optimieren, mitp, Auflage: 3., 2012

Kaushik A.: Web Analytics 2.0: The Art of Online Accountability and Science of Customer Centricity, John Wiley & Sons, 2009

Peterson, Eric T.: Web Site Measurement Hacks: Tips & Tools to Help Optimize Your Online Business: Tips and Tools to Help Optimize Your Online Business, O'Reilly Media, 2005

Weinberg T., Pahrmann C., Ladwig W.: Social Media Marketing - Strategien für Twitter, Facebook & Co, O'Reilly, 2012

Werner A.: Social Media - Analytics & Monitoring: Verfahren und Werkzeuge zur Optimierung des ROI, dpunkt.verlag, 2013



Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren