DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

253501a Forschungsprojekt 1

Zuletzt geändert:10.03.2019 / Schmid
EDV-Nr:253501a
Studiengänge: Audiovisuelle Medien (Master, Studienstart ab WS15/16), Prüfungsleistung im Modul Forschungsprojekt in Semester 2
Häufigkeit: S19
Dozent: Prof. Dr. Jan FröhlichProf. Katja Schmid
Sprache: Deutsch und Englisch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 5
Workload: Seminar: 15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden Vor- und Nachbereitung: 15 Termine zu je 6 SWS = 67,5 Zeitstunden Prüfungsvorbereitung: 3 Tage zu je 8 Zeitstunden = 24 Zeitstunden Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 114 Zeitstunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: 253310a Workshop Gestaltungstechnik
Prüfungsform:
Beschreibung: Der überwiegende Teil der Bildverarbeitungskette von Bildsensor über Demosaicing, Denoising, Sharpening bis zur Bildcodierung ist gut dokumentiert und ein häufiger Forschungegenstand. Ein Bildverarbeitungsschritt ist jedoch bisher weder in der Grundlagenliteratur noch in der Forschung oft behandelt - das sogenannte "Color Rendering”. Dabei werden die Farben und Helligkeitswerte der aufgenommenen Szene für die Darstellung am Monitor oder Projektor so manipuliert, dass sie als attraktiv wahrgenommen werden.

Das Forschungsprojekt kann der Vorbereitung einer möglich Masterarbeit zu dem Thema Color Rendering dienen und soll die Thematik für die Lehre an der HdM aufarbeiten.

Das Projekt besteht aus zwei unabhängigen Arbeitspaketen:

1.) Evaluation von Color Renderings. Erstellen von Testbildern mit denen das Color Rendering von State-of-the-art Produkten wie Lightroom, Fuji, Nikon und Canon Kameras sowie dem ACES Framework einfach beschrieben werden kann.

2.) Entwurf einer komplexen parametrisierbaren Funktion zum Color Rendering.

Deliverables:
1.) Visualisierung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Color Renderings.
2.) Parametrisierbare Funktion die Szenenreferenzierte Bilder für die Darstellung auf SDR und HDR Monitoren rendern kann.



Forschungsprojekt Prof. Katja Schmid: Color and Storytelling, neue Studie zu Auswirkung von Lichtfarbe und Grading auf die Atmosphäre und die Beziehung von Charakteren. KICK OFF TERMIN am 12.4.2019 um 10 Uhr
English Title: Color Rendering (Prof. Dr. Jan Fröhlich)

Color and Storytelling (Prof. Katja Schmid)
English Abstract: Color and Storytelling: Color has an important impact on the interpretation, perception and meaning of an image. This study investigates how light and grading changes the mood and atmosphere of a movie scene. It also explores to which extend the relationship of two characters changes due to the variations of light and color.
Literatur: Color Rendering: http://www.fujifilm.com/about/research/report/056/pdf/index/ff_rd056_009_en.pdf

Color General: Andrew J. Elliot; Mark D. Fairchild; Anna Franklin; Handbook of Color Psychology 2015, ISBN: 9781107043237

Joann Eckstut (Author), Arielle Eckstut (Author); Secret Language of Color: Science, Nature, History, Culture, Beauty of Red, Orange, Yellow, Green, Blue, & Violet 1st Edition ISBN-13: 978-1579129491, ISBN-10: 1579129498

John Gage; Color and Meaning: Art, Science, and Symbolism Paperback – August 1, 2000 ISBN-10: 0520220390, ISBN-13: 978-0520220393

Edith Anderson Feisner (Author), Ron Reed (Author); Color Studies 3rd Edition Publisher: Fairchild Books; 3 edition (November 21, 2013), ISBN-10: 1609015312, ISBN-13: 978-1609015312

Mark D. Fairchild; Color Appearance Models, 3rd Edition ISBN-10:1119967031 ISBN-­13:978-1119967033, 2013

Heller, Eva; Wie Farben wirken, Rowohlt, 2004

Marschall, Susanne; Farbe im Kino, Schüren, 2005

Riedel, Ingrid; Farben in Religion, Gesellschaft, Kunst und Psychotherapie, Kreuz Verlag 1999

M.E.Chevreul; The Principles of Harmony and Contrast of Colors, Schiffer Publishing, Ltd.

N.Welsch, C. Liebmann; Farben, Spektrum, 2003

P.Zelanski, M.P.Fisher; Color, Prentice Hall, 2003

Itten, Johannes; Kunst der Frabe, Seemann, 2001

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: Oskar Fischinger: https://www.youtube.com/watch?v=they7m6YePo Norman McLaren, Synchromy: https://www.youtube.com/watch?v=UmSzc8mBJCM&list=PLLihrWRNj-FIeXjQkrEtAlTtPBly-hw4Z&index=6
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren