DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

182110a Grundlagen Betriebswirtschaftslehre

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:182110a
Studiengänge:
Dozent: Prof. Dr. Andreas Otterbach
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 4
Workload:
  • Vorlesung: 15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
  • Vorbereitung der Vorlesung: 15 Termine zu je 2,25 Zeitstunden = 33,75 Zeitstunden
  • Nachbereitung der Vorlesung: 15 Termine zu je 0,76 Zeitstunden = 11,25 Zeitstunden
  • Vorbereitung und Erbringung des Leistungsnachweises = 30 Zeitstunden
  • Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 120 Zeitstunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: Bezüge der LV 182110a Grundlagen Betriebswirtschaftslehre zur LV 182110b Grundlagen Recht bestehen in allen Transaktionen mit rechtlicher Implikation, d.h. konstitutiv, funktional, prozessoral und institutionell. Es werden in der LV BWL vor allem die konstitutiven und funktionalen Implikationen erwähnt. Die prozessoralen und institutionellen Implikationen sind höheren LV vorbehalten.
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Deutsch
Beschreibung: 1. Einführung: Unternehmen und Märkte
2. Strategisches Management
3. Organisation und Führung
4. Investition und Finanzierung
5. Beschaffung
6. Produktion
7. Marketing/Absatz
8. Personalwirtschaft
9. Controlling
10. Rechnungswesen
11. Digitalisierung und IT
12. Prozesse und Supply Chain
13. Nachhaltigkeit
14. Gründung und Innovation
Literatur: Grundlage der Vorlesung ist



Hutzschenreuther, Thomas: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre , 6. Auflage, 2015 (Gabler Verlag, Wiesbaden)

Zur Vertiefung empfohlen:

Thommen, Jean-Paul; Achleitner, Ann-Kristin et al.: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Wiesbaden (Gabler), 8. A., 2016

Wöhe, Günter; Döring, Ulrich: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Verlag Franz Vahlen, München); aktuell: 26. Auflage, 2016

Bruhn, Manfred: Marketing, Wiesbaden (Gabler), 13. A., 2016

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren