DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Projekte

Projekte

Entwicklung eines „klicksafe“-Handbuchs für Lehrkräfte
Das IDE (bei diesem Projekt vertreten durch: Prof. Dr. Petra Grimm, Karla Neef, Michael Waltinger) entwickelt in Kooperation mit der EU-Initiative „klicksafe“ (vertreten durch: Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz) ein Handbuch für Lehrkräfte, um Jugendliche hinsichtlich ihrer ethischen Kompetenzen und ihrer sozialen Verantwortung als Akteure im Netz zu schulen. Es soll somit eine Lücke füllen, da bisher kein Material für die Schule oder die Jugendarbeit existiert, die sich mit Werteorientierung und ethischem Handeln im Internet auseinandersetzt.

Das Handbuch umfasst drei Themenbereiche:
  • Mediale Frauen- und Männerbilder
  • Privatheit und Öffentlichkeit
  • Gewalt via Medien
Die EU-Initiative „klicksafe“ hat die Aufgabe, Kinder, Jugendliche, Eltern und PädagogInnen über Sicherheitsfragen im Internet aufzuklären und ihnen Medienkompetenz zu vermitteln. Weitere Informationen zu „klicksafe“ unter http://www.klicksafe.de.

Laufzeit: April 2013 – Juni 2014
Forschungspartner: EU-Initiative „klicksafe“ vertreten durch die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren