Logo der HdM

Kameracharakterisierung

Wesentlicher Bestandteil der Open Film Tools ist die Kameracharakterisierung hinsichtlich ihrer Eigenschaften zur Farbwiedergabe. Ziel dieser Kameracharakterisierung ist eine Implementierung und Bewertung einer Methode zur Erstellung von Kamera-IDT-Profilen nach dem AMPAS Standard.

Sie soll als Hilfsmittel dienen, um für beliebige Kameras vor Ort am Set oder im Kameraverleih mit geringen Zeitaufwand eine Profilierung durchzuführen.

Hier finden Sie die komplette Anleitung zur spektraldatenbasierten Open Film Tools Kamera Charakterisierung: Workshop.

Zum Druck des erforderlichen Spektroskopgehäuses benötigen Sie: 3D-Druck Datensatz (OnShape Account erforderlich).

Eine erste Testimplementierung der Profilerstellung findet sich unter Webinterface zur Profilberechnung.

Folgende Abbildung zeigt dabei den Workflow zur Profilerstellung:

Obenstehende Abbildung steht hier als Projektposter zur Verfügung: PosterLarge.pdf.

Der Quellcode sowohl für die Profilberechnung als auch des Web Frontends steht auf GitHub zur Verfügung: MatLab/Octave basierte Profilberechnung und PHP basiertes Web-Frontend.

Zur Weiterentwicklung und Verbesserung des Workflows finden Sie hier einen Fragebogen zu den Nutzeranforderungen: FragebogenKameraCharakterisierung.pdf.

© Hochschule der Medien 2018 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login