DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Ehrung

DAAD-Preis für Laura Cirstea

Laura Cirstea aus Italien studiert seit dem Sommersemester 2019 Print Media Technologies an der Hochschule der Medien (HdM). Sie erhält den diesjährigen DAAD-Preis. Den vergibt die HdM jährlich im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) an ausländische Studierende, die sich durch besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement auszeichnen. Das Preisgeld beträgt 1.000 Euro.

Zur Detailansicht Martina Schumacher (Akademisches Auslandsamt), Prorektor Prof. Dr. Nils Högsdal und Studiendekan Prof. Dr. Volker Jansen mit Preisträgerin Laura Cirstea  (Mitte), Foto: Matthias Galus

Martina Schumacher (Akademisches Auslandsamt), Prorektor Prof. Dr. Nils Högsdal und Studiendekan Prof. Dr. Volker Jansen mit Preisträgerin Laura Cirstea (Mitte), Foto: Matthias Galus

Den Preis hat Laura Cirstea am 7. Dezember 2020 im Beisein von Martina Schumacher (Leiterin des Akademischen Auslandsamts), Prorektor Prof. Dr. Nils Högsdal und Prof. Dr. Volker Jansen, Studiendekan des Studiengangs Print Media Technologies, entgegengenommen. Eine Jury hatte sie   aufgrund ihrer Leistungen, aber auch wegen ihrer vorurteilsfreien Offenheit, ihrer Teamfähigkeit, dem hohen Interesse an ihrem Studienfach und ihrer Umwelt, ausgewählt.

Engagement für virtuellen Austausch

Gleich nach ihrem Eintreffen in Deutschland engagierte sich Laura Cirstea bei der Verfassten Studierendenschaft der HdM, zum Beispiel bei der Organisation von Veranstaltungen, die dem sozialen und kulturellen Austausch von Studierenden aus unterschiedlichen Herkunftsländern dienen. Sie ist dort Teil eines Teams, das Studierende über ein Online-Tool aktiv in das Campus-Geschehen einbezieht, damit sie sich virtuell austauschen können. Außerdem hat sie bei der Entwicklung einer Campus-Tour für internationale Studierende mitgearbeitet.

Als "Buddy" in ihrem Studiengang Print Media Technologies betreut sie mit großem Engagement internationale und geflüchtete Studierende, unter anderem beim Studienstart in Stuttgart. Das Begleitprogramm der Hochschule zur Förderung der Integration neuer internationaler Studierender hat sie weiterentwickelt.

VERÖFFENTLICHT AM

08. Dezember 2020

KONTAKT

Laura Ryhänen

Akademisches Auslandsamt

Telefon: 0711 8923-2035

E-Mail: ryhaenen@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Volker Jansen

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2150

E-Mail: jansen@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren