Audiovisuelle Medien

Drei Hochschulen starten gemeinsames SMPTE Student Chapter

Die Hochschule der Medien (HdM), die Hochschule RheinMain und die Hochschule Hamm-Lippstadt haben im September 2022 Deutschlands erstes "SMPTE Student Chapter" gestartet. Die SMPTE®, die Society of Motion Picture and Television Engineers, ist ein internationaler Verband aus dem Bereich der professionellen Film- und Videotechnik mit Sitz in White Plains, New York. Das neue SMPTE-Student Chapter ist das erste gemeinsame dreier Hochschulen in Deutschland.

Quelle: www.smpte.org

Quelle: www.smpte.org

SMPTE Student Chapter eröffnen Studierenden durch professionelle Bildungs- und Diskussions-Netzwerke neue Perspektiven in digitalen Medientechnologien. Sie bieten Studierenden die Möglichkeit, sich in einem internationalen Netzwerk über neuen Technologien und Trends zu informieren, an Konferenzen teilzunehmen und die Fähigkeiten auszubauen, um sich erfolgreich im Berufsleben zu etablieren.

Ressourcen und Kontakte

"Ich freue mich sehr, den Studierenden der HdM mit dem 'SMPTE Student Chapter' Zugriff auf das Netzwerk und die Ausbildungsressourcen der SMPTE geben zu können", so Prof. Dr. Jan Fröhlich, der im Studiengang Audiovisuelle Medien der HdM lehrt. "Die SMPTE hat mir an verschiedenen Stationen meiner Karriere entscheidend geholfen, den nächsten Schritt zu gehen. Dabei schätze ich besonders die vielen persönlichen Kontakte und die umfangreichen Ausbildungsressourcen der SMPTE zu brandaktuellen Themen. Ich hoffe, die Studierenden werden sich in der SMPTE genauso heimisch fühlen, wie ich, und wir können unsere Expertise in den Bereichen Farbmetrik, Bildcodierung und Visual Effects beitragen. Wir leben in großartigen Zeiten, um die Zukunft der Medientechnik als eine globale Familie von Medieningenieurinnen und -ingenieuren mitgestalten zu können."

Zum Start des SMPTE Student Chapters stehen gemeinsame Vorträge zum Thema Virtual Production auf dem Programm. Ansprechpartnerin für die Gründung eines Student Chapter bei der SMPTE ist Roberta Gorman (rgorman@smpte.org).

VERÖFFENTLICHT AM

27. September 2022

KONTAKT

Prof. Dr. Jan Fröhlich

Professor

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2822

E-Mail: froehlichj@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.