Auszeichnung

DAAD-Preis für Núbia Mattos

Núbia Mattos aus Brasilien ist seit dem Wintersemester 2020/2021 im englischsprachigen Studiengang Print Media Technologies eingeschrieben und erhält den diesjährigen DAAD-Preis. Die Hochschule der Medien (HdM) vergibt den Preis jährlich im Auftrag des Deutschen Akademischen Auslanddienstes (DAAD) an Studierende, die sich durch besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement auszeichnen. Diese werden mit einem Preisgeld von 1000 Euro belohnt.

Zur Detailansicht Prof. Dr. Alexander W. Roos mit Núbia Mattos (Foto: Florian Müller)

Prof. Dr. Alexander W. Roos mit Núbia Mattos (Foto: Florian Müller)

Die Professoren und Professorinnen der Hochschule haben jedes Jahr die Möglichkeit, Studierende für den DAAD-Preis zu nominieren. „Mit der Preisverleihung möchten wir ausdrücken, welche Bereicherung die internationalen Studierenden an der HdM sind, und sie für ihr Engagement wertschätzen", erklärte Rektor Prof. Dr. Alexander W. Roos. Dieses Jahr, am 23. November 2022, nahm Núbia Mattos den Preis von Martina Schumacher, Leiterin des Akademischen Auslandsamts, Rektor Roos und Studiendekan Prof. Dr. Volker Jansen an der Hochschule entgegen. Sie wurde für ihr besonderes soziales Engagement, ihre sehr guten Leistungen, ihr hohes Interesse für Umweltthemen sowie für ihr Studienfach ausgezeichnet.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Núbia Mattos engagierte sich bereits im jungen Erwachsenenalter in sozialen Projekten. Während ihrer Schulzeit in Brasilien betreute sie Kinder und leistete älteren Menschen in Pflegeheimen Gesellschaft. Zudem organisierte sie Lebensmittel-, Spielzeug- und Kleidersammlungen, um notleidenden Menschen zu helfen.

Hochschulaktivitäten

Auch an der HdM stellte Núbia Mattos ihre soziale Ader unter Beweis: Als Tutorin in Mathematik kümmerte sie sich um die Anliegen ihrer Kommilitonen im Studiengang Print Media Technologie. Als Semestersprecherin setzt sie sich für andere Studierende ein und betreut als „Buddy" Erstsemester. Sie hilft ihnen sich in dem neuen Land zurechtzufinden und soziale Kontakte zu knüpfen. Zudem pflegte sie als studentische Hilfskraft die Webseite ihres Studiengangs.

Salome Müller

VERÖFFENTLICHT AM

24. November 2022

KONTAKT

Laura Ryhänen

International Coordinator

Akademisches Auslandsamt

Telefon: 0711 8923-2035

E-Mail: ryhaenen@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Volker Jansen

Studiendekan

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2150

E-Mail: jansen@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Alexander Roos

Rektor

Rektorat

Telefon: 0711 8923-2004

E-Mail: roos@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.