Security Day

Gewappnet gegen den Cyber-Angriff

Dieses Jahr haben Qualität und Anzahl der Cyber-Angriffe in Deutschland einen Höhepunkt erreicht. Umso wichtiger ist es, sich im digitalen Zeitalter auch mit der IT-Sicherheit auseinanderzusetzen und vor Gefahren zu warnen: Im Rahmen des „Security Days" am 9. Dezember 2022 wird genau dies in verschiedenen Vorträgen an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart sowie virtuell thematisiert.

Die Veranstaltung beginnt um 1.415 Uhr (Bild: Pixabay)

Die Veranstaltung beginnt um 1.415 Uhr (Bild: Pixabay)

Teilnehmende haben ab 14:15 Uhr im Raum S003 oder online unter https://events.mi.hdm-stuttgart.de/ die Möglichkeit, tiefer in die Cyber-Security-Welt einzutauchen. Vorträge über die politischen Hintergründe von Cyber-Security, die Erkennung von Angriffen als Dienstleistung und die Abwehr von Angriffen stehen auf dem Programm. Außerdem soll anhand typischer Angriffe gezeigt werden, wie man diese im besten Fall verhindert oder schnell erkennt und abwehren kann.

IT-Sicherheit im Studienalltag

In Studiengängen wie Medieninformatik und Mobile Medien, wurde das Angebot mehrerer Lehrveranstaltungen um Inhalte rund um die IT-Sicherheit erweitert. Zudem haben Interessierte innerhalb sowie außerhalb der Hochschule die Möglichkeit, auf Übungsplattformen Systeme zu hacken. Dies wird im Rahmen der Veranstaltung „Capture-the-Flag (CTF)" des Instituts für Cyber-Security der HdM angeboten. "Sie erfreuen sich großer Beliebtheit", berichtet Institutsleiter Prof. Dr. Dirk Heuzeroth.

PROGRAMM

14:15 Uhr: Begrüßung Prof. Dr. Dirk Heuzeroth (Institut für Cyber-Security, Hochschule der Medien)

14:20 Uhr: Cyber-Security, Geheimdienste etc. Manuel Atug (HiSolutions AG, AG KRITIS)

15:20 - 15:30 Uhr: Pause

15:30 Uhr: XDR (Extended Detection and Response) Theoretische Einführung, "live hack" und Analyse in Kibana Joel Beiter (NTT Data)

16:30 - 16:45: Pause

16:45 Uhr: SOC (Security Operation Center) Upgrade by Deception Technology Patrick Brenner (MHP Management- und IT-Beratung GmbH)

Wann?
9. Dezember 2022, ab 14.15 Uhr

Wo?
Hochschule der Medien, Nobelstraße 10a, 70569 Stuttgart, Raum S003
Online: https://events.mi.hdm-stuttgart.de/

 

Salome Müller

VERÖFFENTLICHT AM

02. Dezember 2022

KONTAKT

Prof. Dr. Dirk Heuzeroth

Professor

Medieninformatik

Telefon: 0711 8923-2696

E-Mail: heuzeroth@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

Studiengang Medieninformatik

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.