DE

| EN

Studiengang Mediapublishing

Mediapublishing

Gemeinsam(e) Chancen für Buchhandel und Selfpublishing entdecken

Gesprächsrunde aller Veranstaltungspartnern des Selfpublishing-Dialogs.
Gesprächsrunde aller Veranstaltungspartnern des Selfpublishing-Dialogs.
Selfpublisher im Gespräch: Martin Krist, Felicity Green und Vera Nentwich (v.l.) (Fotos: Valeria Borgia)
Selfpublisher im Gespräch: Martin Krist, Felicity Green und Vera Nentwich (v.l.) (Fotos: Valeria Borgia)

Am 14. November 2019 lud der Selfpublisher-Verband in Zusammenarbeit mit den beiden Selfpublishing-Dienstleistern BoD und epubli sowie dem Barsortiment Umbreit zur Veranstaltung ›Dialog vor Ort – Gemeinsam(e) Chancen für Buchhandel und Selfpublishing entdecken‹ nach Bietigheim ein. Mit dabei: Sechs Mediapublisherinnen aus dem 3. Semester und ihr Professor Ulrich Huse.

 

Sie konnten sich zusammen mit rund 60 Autorinnen und Autoren, Buchhändlerinnen und Buchhändlern sowie Auszubildenden am Firmensitz von Umbreit umfassend über das Thema Selfpublishing und die damit verbundenen Chancen für den Buchhandel informieren. 

 

Neue Wege zum Leser erschließen

Vielfältige Vorträge und Gesprächsrunden mit Selfpublishern und Dienstleistern gaben interessante Einblicke ins Selfpublishing heute und die Entwicklung der Buchbranche. Die grundsätzliche Fragestellung lautete, inwieweit Selfpublishing und der Buchhandel voneinander profitieren können. Dazu berichtete Vera Nentwich vom Selfpublisher-Verband von ihren persönlichen Erfahrungen, während Dieter Keilbach, Umbreit-Einkäufer und Mit-Initiator der Veranstaltung, die Rolle des Barsortiments als Mittler zwischen Selfpublishern und Sortimentsbuchhandel erklärte. Und natürlich gehörte auch eine Führung durch den technischen Betrieb zum Angebot für die Tagungsteilnehmer.

 

Die abschließende Podiumsdiskussion mit Vertretern aller Veranstaltungspartner zeigte noch einmal die Chancen - aber auch Hürden - der Zusammenarbeit von Selfpublishern und Buchhändlern auf. Viele neue Ideen wurden präsentiert, doch erst die Zukunft wird zeigen, wie vielen Selfpublishern der Weg zu ihren Lesern über den Buchhandel gelingt.

 

ne027

 

26. November 2019

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren