Wirtschaftsingenieurwesen Medien

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Abschluss: Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 7 Semester
Lehrsprache: Deutsch (teilweise auch Englisch)
Zulassung: zum Winter- und Sommersemester
Studiengangswebsite: https://www.hdm-stuttgart.de/wing
Studieninhalte: Vorlesungen und Module des Studiengangs
FlyerDownload
Studienverlaufsplan:Download

Wirtschaftsingenieurwesen Medien – kurz WING – ist Deutschlands einziger Wirtschaftsingenieur-Studiengang mit Fokus auf Medientechnik und -nutzung: Vorlesungen mit Praxisbezug, Projekte mit und Exkursionen zu echten Unternehmen stehen im Vordergrund. Die technische Ausstattung der HdM ermöglicht den Studierenden dabei Medienproduktionen jeder Art:

3D-Druck? Hochwertige Verpackungen? Mit neuem Design, aber wenig CO2? Eigene App? Gedruckte Elektronik? Gemeinsam mit Studierenden anderer Studiengänge? Das geht alles, hier an der HdM. Die Hardware, die Infrastruktur, das Material und die Softwaretools stehen für Studierende bereit.

Wer diese Techniken verstehen, anwenden und wirtschaftlich nutzen will, ist bei WING richtig. Erfinden, Gestalten, Lenken - darum geht es bei WING.

Inhalte und Aufbau

Die zwei Semester des Grundstudiums schaffen eine breite Wissensbasis. Dabei werden Grundlagen in den Bereichen IT, Mediendesign und Wirtschaft vermittelt. Ab dem 3. Semester erweitern und vertiefen die Studierenden gezielt ihre persönlichen Kompetenzen durch die Wahl eines Schwerpunkts. Jeder Schwerpunkt eröffnet weitere Perspektiven – für ein anschließendes Masterstudium ebenso wie auf dem Arbeitsmarkt:


  • Schwerpunkt „Industrial Media Production“: der mechanisch-industrielle Bereich der Medien. In diesem Schwerpunkt stehen wirtschaftliche und technische Fragestellungen im Vordergrund wie z.B. Automatisierung, Prozessgestaltung, Investitionsplanung, Produktionsverfahren und Verpackung.
  • Schwerpunkt „Digital Publishing Technologies“: der digitale Bereich der Medien. In diesem Schwerpunkt stehen Software und IT und deren Entwicklung, Anwendung sowie wirtschaftliche Nutzung ebenso im Fokus wie Soziale Medien, digitales Publizieren und Marketing.
  • Schwerpunkt „Media Design Management“: der Gestaltungsbereich der Medien. Der Schwerpunkt bietet eine Kombination aus Design und Management zur späteren Planung, Steuerung und Umsetzung von Gestaltungsprozessen.

In jedem Schwerpunkt vertiefen die Studierenden ihr Theoriewissen aus dem Grundstudium und entwickeln in Projekten Lösungen für Herausforderungen aus der Praxis.
Im 5. Semester steht ein Praxissemester an.
Davor oder danach, also im 4. oder 6. Semester, besteht die Möglichkeit, an einer der zahlreichen Partnerhochschulen der HdM im Ausland zu studieren. Die im Auslandssemester erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen können im WING-Studium angerechnet werden.
Am Ende des Studiums, im 7. Semester, steht die Bachelorarbeit an. Das WING-Studium schließt mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) ab.


Perspektiven

WING-Absolventen sind für das Arbeiten an den Schnittstellen von Wirtschaft, IT und Technik ebenso qualifiziert wie für die unternehmerische Nutzung und Gestaltung digitaler Medien. Kein Unternehmen kann sich heute ohne starken Medieneinsatz am Markt behaupten, egal in welcher Branche: Ohne Medientechnik gibt es weder Mobilität noch Energie noch Kommunikation. Der Markt für Wirtschaftsingenieure mit Medienkompetenz ist deshalb ebenso vielfältig wie attraktiv. Für WING-Absolventen steht daher die Tätigkeit in den Digitalisierungsbereichen unterschiedlicher Branchen und Unternehmen offen: in Medienunternehmen, Medien- und Werbeagenturen, Industrieunternehmen und Softwarehäusern. Die Berufsbilder beinhalten beispielsweise

  • Produkt- und Projektmanagement,
  • Digitalisierung und Automatisierung,
  • Online-Marketing,
  • Web-Analytics und Suchmaschinen-Optimierung (SEO),
  • GUI-Design,
  • Web-Entwicklung,
  • Content Management und Creation,
  • IT-Beratung, -Konzeption und –Umsetzung
  • Controlling und Investitionsplanung

Mit dem WING-Bachelorabschluss besteht zudem die Möglichkeit, einen der konsekutiven Masterstudiengänge "Computer Science and Media" oder "Wirtschaftsinformatik" an der HdM anzuschließen.

Zulassung

Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Die Zulassung zum Studium ist beschränkt. Mit der Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben eingereicht werden, das die Wahl des Studiums begründet.

Kontakt

Leitung des Studiengangs

Prof. Dr. Nicolai Schädel LL.M.

Studiendekan
Raum190 (Technikbau)
Telefon0711 8923-2198
E-Mailschaedel@hdm-stuttgart.de

In der Prüfungsverwaltung

Matthias Sonsalla

Mitarbeiter
Raum114 (Hörsaalbau)
Telefon0711 8923-2878
E-Mailsonsalla@hdm-stuttgart.de

Im Studienbüro

Sylvia Weiß

Verwaltungsmitarbeiterin
Raum034 (Hauptgebäude)
Telefon0711 8923-2084
E-Mailweiss@hdm-stuttgart.de