DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kreativwirtschaft

Angebot für Gründungswillige

Irgendetwas Kreatives? Irgendetwas mit Gründung? Dann ist die "Sandbox", der Accelerator für Gründungen aus der Kreativwirtschaft, genau das richtige Angebot für Unternehmerinnen und Unternehmer mit einer innovativen Geschäftsidee. Denn damit können sie sich bis zum 15. August für einen Platz in dem viermonatigen Accelerator-Programm an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart bewerben.

Bis zum 15. August 2020 sind Bewerbungen möglich

Bis zum 15. August 2020 sind Bewerbungen möglich

Dort erhalten Gründerinnen und Gründer, oder solche, die es werden wollen, in Seminaren und Workshops das erforderliche unternehmerische Wissen und praktische Tipps zur Entwicklung und Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Zusätzliche Unterstützung erhalten alle Teams von Mentoren aus der Praxis. Sie stehen in der Ausarbeitung und Validierung des Geschäftsmodells beratend zur Seite, vermitteln Branchenwissen und Kontakte.

Neben kostenlosen Arbeitsplätzen im Coworking Space "Playpark" an der HdM erhalten alle Teams auch eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.500 Euro für Marketing- und Vertriebskosten oder die Entwicklung erster Prototypen. "Nach dem Ende des Programms bieten wir den Teams, die sich zusätzliche Unterstützung wünschen, eine weitere zweimonatige Betreuung an", erklärt Projektleiterin Lisa Lang.

Offen für alle Bereiche der Kreativwirtschaft

Für einen Platz in der "Sandbox" können sich Einzelpersonen oder Teams mit einer innovativen Geschäftsidee aus allen Bereichen der Kreativwirtschaft - Musikwirtschaft, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, Buchmarkt, Pressemarkt, Werbemarkt, Software-/ Games- Industrie, Architekturmarkt, Darstellende Künste, Designwirtschaft, Kunstmarkt - bewerben. Die Teilnahme an der "Sandbox" ist kostenlos. Das Programm läuft vom 24. September bis zum 14. Dezember 2020. Die Workshops finden freitags ganztägig statt.

Die "Sandbox" wurde 2017 vom Start-up Center der HdM ins Leben gerufen und bietet Gründerinnen und Gründern ein umfangreiches Programm zu allen Bereichen der Unternehmensgründung. Sie wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert und ist einer von acht Start-up BW Landesacceleratoren für Gründungen aus der Kreativwirtschaft in Baden-Württemberg.

VERÖFFENTLICHT AM

31. Juli 2020

KONTAKT

Lisa Lang

Startup Center

Telefon: 0711 8923-2595

E-Mail: lang@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren