DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Gastvortrag

"Fernsehen 3.0 = Multiplattform-TV?"

Ersetzen Multiplattform-Netzwerke bald das Fernsehen, wie wir es seit 1952 kennen? Das verraten Florian Hager, Programmgeschäftsführer beim Content-Netzwerk "funk" von ARD und ZDF, und Dr. Sebastian Weil, Vorsitzender der Geschäftsführung von Studio71, dem Multiplattform-Netzwerk der ProSiebenSat.1 Gruppe, an der Hochschule der Medien (HdM). Am 18. Mai 2017 um 11.30 Uhr stellen sie die sich rasch entwickelnde neue TV-Welt in sozialen Netzwerken und Online-Kanälen vor.

An der HdM machen Studenten TV

An der HdM machen Studenten TV

Die beiden Absolventen des Studiengangs Audiovisuelle Medien berichten, wie sich öffentlich-rechtliche und private Fernsehtreibende auf dem bunten, schnelllebigen TV-Markt behaupten können. Sie stellen unter anderem vor, wie das Programm für Online-TV und Multiplattform-Netzwerke produziert und finanziert wird. Gäste sind herzlich willkommen.

Formate für 14 bis 29-Jährige

Florian Hager ist seit Oktober 2016 bei funk. Unter dem Motto „Informieren, Orientieren und Unterhalten" entwickeln bekannte und neue Webvideo-Akteure für funk Inhalte und Formate für 14- bis 29-Jährige. Nutzer können bei funk über den jeweiligen Kanal dem Protagonisten direkt Feedback geben. YouTube, Facebook, Snapchat und Instagram werden dabei formatspezifisch genutzt. Auch Dr. Sebastian Weil kennt sich mit Online-Channels aus: Studio71 bündelt sämtliche web-only Aktivitäten der ProSiebenSat1 Gruppe, bietet digitale Inhalte und Web-Produktionen in 1200 Channels, die monatlich rund sechs Milliarden Mal aufgerufen werden. 

Wann?
18. Mai 2017, 11.30 Uhr

Wo?
HdM, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart, Raum 013

VERÖFFENTLICHT AM

08. Mai 2017

KONTAKT

Prof. Susanne Mayer

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2229

E-Mail: mayer@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren