DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Master-Studiengänge

Studienplatzbewerbung geht in die heiße Phase

Wer bereits ein erstes Studium erfolgreich abgeschlossen hat, kann sich noch bis zum 15. Januar 2010 für einen der Master-Studienplätze an der Hochschule der Medien (HdM) bewerben. Die Hochschule bietet ein breites Angebotsspektrum, um medienbezogene Kenntnisse zu vertiefen.

Prof. Harald Eichsteller, Studiendekan Elektronische Medien

Prof. Harald Eichsteller, Studiendekan Elektronische Medien

Prof. Dr. Christoph Häberle ist Ansprechpartner für Packaging Design & Marketing

Prof. Dr. Christoph Häberle ist Ansprechpartner für Packaging Design & Marketing

Prof. Dr. Oliver Kretzschmar leitet den Studiengang Computer Science and Media

Prof. Dr. Oliver Kretzschmar leitet den Studiengang Computer Science and Media

Prof. Christof Seeger verantwortet den Studiengang Print & Publishing

Prof. Christof Seeger verantwortet den Studiengang Print & Publishing

Die Master-Studiengänge bauen inhaltlich auf den Bachelor-Studiengängen der Hochschule auf. Bewerben können sich jedoch ebenso Absolventen anderer Hochschulen aus vergleichbaren Fachrichtungen. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren, in dem auch Motivation und außeruniversitäre Leistungen zählen, werden die 101 freien Plätze im Sommersemester 2010 verteilt. Der Andrang ist groß. Zum Wintersemester haben sich fast 500 Interessenten für einen Master-Studienplatz an der HdM beworben. „Wir freuen uns, dass unsere Angebote auf Akzeptanz stoßen", erklärt Professor Dr. Mathias Hinkelmann, Prorektor für Lehre an der HdM.

Elektronische Bewerbung

Bewerben dafür kann man sich rund um die Uhr: Unter www.hdm-stuttgart.de/onlinebewerbung bietet die Hochschule Studieninteressenten einen Online-Service, mit dem sie sich bequem von zu Hause aus für ihr Studium bewerben können.

Bewerbungsmöglichkeiten zum Sommersemester 2010

Elektronische Medien

Seit 2007 bietet die HdM den Master-Studiengang Elektronische Medien an. Studierende wählen zu Beginn einen der vier Schwerpunkte: Medienwirtschaft, Unternehmenskommunikation, Medientechnik oder Mediengestaltung. Zusätzlich können sie im Laufe der vier Semester auch Angebote aus den Nachbargebieten wahrnehmen. Die interdisziplinäre Arbeit, die in der Medienbranche zunehmend verlangt wird, wird in gemeinsamen Projekten und Produktionen gefördert. Pro Schwerpunkt werden zwölf Studierende zugelassen. Die Nachfrage übersteigt das Angebot um ein Vielfaches: 343 Interessenten bewarben sich im letzten Verfahren für die 48 Plätze. Die ersten Absolventen starten derzeit in den Job.
Alle Informationen zum Studiengang

Packaging, Design & Marketing 

Der Master-Studiengang Packaging, Design & Marketing ist seit dem Sommersemester 2008  fester Bestandteil des HdM-Studienangebots. Projektorientiertes, interdisziplinäres Arbeiten im Schnittstellenbereich Design, Technik und Marketing steht dabei im Zentrum des Studiums. Studierende lernen die gesamte Breite des Verpackungswesens kennen: von der Ideenfindung, ökonomischen Planung, Forschung und Entwicklung, über die Produktion, Distribution, Logistik bis hin zum Ge- und Verbrauch von Verpackungen. Schwerpunkt dabei bildet der Aufgabenbereich des strategischen Verpackungsmanagements, der Verpackungsentwicklung und -produktion und des Verpackungsdrucks. 15 Studienplätze können von Hochschulabsolventen besetzt werden, die bereits über grundlegende Kenntnisse in einer ingenieurwissenschaftlichen oder gestalterischen Disziplin verfügen.
Alle Informationen zum Studiengang

Print & Publishing
In diesem Studiengang werden ökonomische, marketingrelevante und technologische Inhalte der Druck- und Verlagsindustrie vermittelt. Damit setzt der Studiengang an den aktuellen Entwicklungen in der Medienbranche, wie etwa der zunehmenden Medienkonvergenz, an. Die Studenten des Master-Studiengangs spezialisieren sich in einem der Schwerpunkte Management, Publishing oder Technology. Praxisnahe Projekte fördern das Verständnis für betriebswirtschaftliche, publizistische und technische Zusammenhänge. Je nach Schwerpunktsetzung finden Absolventen Jobs im Management, Marketing oder in Herstellungs- oder Technikabteilungen von Unternehmen. Im Studiengang Print & Publishing stehen derzeit 20 Plätze zur Verfügung.
Alle Informationen zum Studiengang

Computer Science and Media 

Der Master-Studiengang qualifiziert für Fach- und Führungsaufgaben an der Schnittstelle von Informatik und digitalen Medien. Die Studenten können mit dem Master-Angebot ihr technologisches Wissen vertiefen. Sie lernen verschiedene Methoden, Werkzeuge und Strategien aus dem IT- und Medienbereich kennen und werden so auf komplexe Projektsituationen vorbereitet. Darüber hinaus sollen Studierende für managementorientierte Aufgaben befähigt werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind breit: von der Medienindustrie über Unternehmen im Netzwerkbereich bis hin zu Software-Häusern oder Industrieunternehmen. Absolventen der Medieninformatik oder affiner Studiengänge können sich für einen der 17 Studienplätze bewerben.
Alle Informationen zum Studiengang

Tanja Rupp, Aline Rabek

VERÖFFENTLICHT AM

05. Januar 2010

KONTAKT

Prof. Dr. Uwe Jäger
Zentrale Studienberatung
Telefon0711 8923 2129
E-Mailjaeger@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren