DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Meistgesuchteste Begriffe 2010

Lena, WM und Facebook

Die Top-Suchbegriffe 2010 geben einen Überblick über die Themen des Jahres. Eine Frau hat es gleich bei drei Suchmaschinen auf den ersten Platz geschafft: Lena Meyer-Landrut.

In einem sind sich alle Suchmaschinen einig, die meistgesuchteste Frau 2010 in Deutschland heißt Lena Meyer-Landrut. Damit lässt die „Eurovision Song Contest"-Siegerin bei Microsofts Suchmaschine Bing die Freundin von Bastian Schweinsteiger und Schauspielerin Megan Fox hinter sich. Bei Yahoo folgen ihr „GNTM"-Chefin Heidi Klum und Sängerin Lady Gaga. Bei Google reihen sich auf Platz zwei und drei Daniela Katzenberger und Shakira. Die Top drei der Männer auf Google belegen Jörg Kachelmann, Justin Bieber und David Guetta. In der Kategorie Sport gewinnen bei Bing die Begriffe „Bundesliga", „Fußball", „WM", „DFB" und „FIFA".

Apple-Produkte und Stuttgart 21

Das Suchbegriff-Tool Google Zeitgeist zeigt zusätzlich grafisch die schnellst wachsenden Suchbegriffe 2010. Auf Platz eins liegt dabei „WM 2010", gefolgt von „Chatroulette" und „iPad". Bei den beliebtesten Produkten liegen „iPod", „Handy", „Schuhe", „Fernseher" und „iPhone" vorne. Die ersten Plätze im Bereich meistgesuchte Nachrichten gehören „Bayern", „Menowin Fröhlich" und „Jörg Kachelmann". Auf Platz liegt „Stuttgart21".

Christina Walzner

Quellen: Lena, WM und Facebook

www.meedia.de
www.netwelt.de
www.heise.de
www.google.de/intl/de/press/zeitgeist2010

VERÖFFENTLICHT AM

15. Dezember 2010

ARCHIV

Medienwelt
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren