DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Online-Umfrage

Studieren und Arbeiten in Balance halten

Laut des Deutschen Studentenwerks arbeitet heute jeder vierte deutsche Student neben dem Studium so viel, dass er nicht mehr als Vollzeitstudent angesehen werden kann. Aus diesem Grund fordert der Stifterband der deutschen Wirtschaft die Einführung von mehr Teilzeitangeboten im Studium.

Quelle: Sebastian Bernhard pixelio.de

Quelle: Sebastian Bernhard pixelio.de

Bereits heute studieren viele Studenten in Teilzeit ohne offiziell als Teilzeitstudent zu gelten. Sie können die vorgegebene Stundenzahl pro Semester nicht leisten und folglich verlängert sich ihr Studium um mehrere Semester. Doch viele von ihnen haben schlicht und einfach keine andere Wahl. Einige Studierende müssen sich durch diverse Nebenjobs ihr Studium finanzieren, andere kümmern sich nebenbei um ihre Kinder oder um die pflegebedürftigen Eltern. Zudem gibt es Studierende, die zusätzlich zu ihrem vollgestopften Bachelor- und Mastervorlesungsplan noch die von der Wirtschaft gewünschte Praxiserfahrung sammeln wollen. Trotzdem sei es laut Stefan Grob vom Deutschen Studentenwerk (DSW) "für Bachelor- und Masterstudenten nicht drin, mehr als einen Tag zu jobben, wenn sie den Anschluss im Studium nicht verlieren wollen." Des Weiteren rät Grob: „Muss es ein Job sein, sollte er wenigstens einen Bezug zum Studium haben. Zwar lernt man als Taxifahrer fürs Leben, doch beim Berufseinstieg nach dem Studium helfen solche Jobs eher nicht weiter."

Nadine Steinhübel

Studium und Nebenjobs

Wie viele Stunden pro Woche arbeiten Sie neben dem Studium?






Welche Art von Job üben Sie aus?






Schränkt Sie ihr Nebenjob in Ihrem Studium ein?







Weitere Online-Umfragen der HdM finden Sie unter: www.hdm-stuttgart.de/umfragen

Quellen: Studieren und Arbeiten in Balance halten

 www.zeit.de, http://www.studserv.de/studium/teilzeitstudium.php, www.sueddeutsche.de

VERÖFFENTLICHT AM

30. Mai 2011

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren