DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Fachveranstaltung

Trends im Digitaldruck

Am 18. Oktober 2012 findet ab 9.30 Uhr der Kongress „Digi-Trends" an der Hochschule der Medien (HdM) statt. Auf dem Programm stehen Vorträge rund um aktuelle Entwicklungen im Digitaldruck. Die Themen Prozess-Standardisierung, Workflow, Veredlung, Weiterverarbeitung und Digital-Manfacturing zählen dazu.

Der Digitaldruck zählt zu den Studieninhalten künftiger Experten der Druck- und Medientechnologie

Der Digitaldruck zählt zu den Studieninhalten künftiger Experten der Druck- und Medientechnologie

Am Vormittag geht es um Prozess-Standardisierung und Automatisierung: Jens Meyer (Print Xmedia) stellt den Prozessstandard Digitaldruck vor, Johannes Ferger (Xerox) fragt "Wie automatisch läuft Ihr Workflow?" und zeigt Automatisierungspotenziale auf. Um "Produktivitätssteigerungen durch Fiery Workflowlösungen" geht es bei Thorsten Hamdorf (EFI).

Mainstream, Wertsteigerung und Differenzierung

Jörg Hunsche (HP) läutet den Nachmittag ein, mit einer Bestandsaufnahme zu "Digitaldruck wird Mainstream". Anschließend stellt Heike Börsch (Canon) den Insight Report vor. Reinhold Frech (Kodak) spricht über die Wertsteigerungsmöglichkeiten mit Digitaldruck und über Chancen der Differenzierung mittels Inline-Hybriddruck, -Veredelung und fünffarbigem Transaktionsdruck. Anhand praktischer Beispiele erläutert Peter Berger (Horizon) die Besonderheiten bei der Weiterverarbeitung von Digitaldrucken. Den Schlusspunkt setzt Professor Dr. Stefan Güttler vom Studiengang Druck- und Medientechnologie der HdM. Er stellt die aktuellen Entwicklungen im Digital-Manufacturing vor.

Gäste sind zu dem Kongress herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung bei Corinna Fritz, Bundesverband Druck und Medien e.V., Telefon: 06 11 80 31 63, E-Mail: cf@bvdm-online.de wird gebeten.

Wann?
18. Oktober 2012, 9.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Wo?
Raum 011, Hochschule der Medien Stuttgart, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

04. Oktober 2012

KONTAKT

Prof. Dr.-Ing. Gunter Hübner

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2144

E-Mail: huebner@hdm-stuttgart.de

DATEIANHÄNGE

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


G. Hübner

am 20.10.2012 um 11:38 Uhr

Die PDFs der Vorträge stehen über meine Homepage www.hdm-stuttgart.de/~huebner zum Download zur Verfügung. G. Hübner

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren